Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo Tennisfreunde!

Für heute habe ich mir folgendes herausgesucht:

Challenger Prag
Sela gewinnt gegen Zeballos für Quote 3.20 (bei bwin) – 09.05.2012 – 12:30 Uhr

Sela ist jetzt wirklich kein Sandplatzspezialist, aber er ist auch nicht hoffnungslos unterlegen. Zeballos, die Nr. 117 der Welt, gilt zwar als Sandplatzspezialist, aber so gute Ergebnisse hat er auch nicht. Er hat zwar dieses Jahr eine positive Sandplatzbilanz, aber auch nicht die besten Gegner gehabt. Auch sein Spiel gefällt mir persönlich nicht so, es ist nicht wirklich druckvoll. Sela ist ein sicherer Spieler und wenn er mit den hohen Bällen von Zeballos zurechtkommt, hat er da absolut gute Chancen das Spiel zu gewinnen. Die Quote 3.20 finde ich zu hoch und wird deshalb angespielt.

Einsatz 5,00 €

 
WTA Madrid
Kerber gewinnt gegen Li für Quote 1.72 – 09.05.2012 – 13:00 Uhr

Angelique Kerber ist der Wahnsinn! Jeder dachte die US Open letztes Jahr waren eine Eintagsfliege, aber alle haben sich geirrt. Sie spielt immer besser, da sie auch immer mehr Selbstbewusstsein bekommt. Sie weiß nun dass sie alle Spielerinnen schlagen kann. Selbst eine Venus Williams hat sie in der 2. Runde einfach weggeballert. Na Li hat sich nach schwachen ersten Monaten 2012 doch gut gefangen. Sie ist zwar bisher nicht so stark wie bei ihrem Erfolg bei den French Open, aber trotzdem immer ein Geheimfavorit für ein Turnier. Allerdings glaube ich dass Kerber das gewinnt. In Indian Wells konnte Kerber Li abschießen. Ok wir spielen jetzt auf Sand, aber so langsam sind die Sandplätze gegenüber Hardcourt auch nicht mehr wie früher, denn die Plätze werden ja immer schneller gemacht. Von daher denke ich dass der Unterschied nicht so riesig sein wird. Kerber hat in den letzten Wochen so viele gute Gegnerinnen mit Bravour geschlagen, wieso denn nicht auch heute Na Li?! Außerdem wird sie bei einem Viertelfinaleinzug Deutschlands neue Nummer 1, da Petkovic  ihre Punkte nicht verteidigen kann und Kerber bis jetzt noch keine zu verteidigen hat. Auf geht’s Angie!

Einsatz 10,00 €

[cbanner#8]

Zweierkombi:

WTA Madrid und Challenger Prag

Errani/Vinci gewinnen gegen Pavlyuchenkova/Safarova für Quote 1.53 – 09.05.2012 – 16:30 Uhr

Dimitrov gewinnt gegen Bedene für Quote 1.66 – 09.05.2012 – 16:00 Uhr

Gesamtquote: 2.55 – Einsatz 10,00 € – Kassenstand: ~ 239,00 €

Fakt ist Errani/Vinci sind im Damendoppel zurzeit das Maß aller Dinge. Sie spielen seit Wochen wahnsinnig gut und verlieren kaum ein Match. Sie haben eine 23:4 Bilanz und konnten bei 7 Turnierteilnahmen 5x das Finale erreichen u. a. auch bei den Australian Open. 3 Finale konnten sie für sich entscheiden. Pavlyuchenkova/Safarova sind ein neu formiertes, aber sehr gutes Doppel. Ich denke die werden schnell in der Rangliste klettern in diesem Jahr. Allerdings sind Errani/Vinci dieses Jahr auf Sand noch ungeschlagen und allgemein doch einen Tick stärker. Von ihren 23 Siegen im Jahre 2012 haben sie 2x im 3. Satz gewonnen, alle anderen wurden in 2 Sätzen mehr oder weniger vernichtet. Checkt mal die Ergebnisse, wirklich unheimlich stark.

Dimitrov hat sich einen besseren Trainer gesucht und gilt als der bulgarische Roger Federer. Ich finde den Vergleich gar nicht so unpassend, denn er spielt sehr stark. Er konnte dieses Jahr die Erwartungen noch nicht ganz erfüllen, aber er konnte immerhin das Achtelfinale in Miami erreichen, wo er vorher Berdych besiegen konnte. In Monte Carlo verlor er gegen einen starken Kukushkin und was in Bukarest los war, das weiß wohl nur er selbst. Aber das gestern sah schon wieder klasse aus. Er gewann locker in 2 Sätzen gegen Jan Hajek. Hajek ist ein guter Challenger-Spieler und zudem noch gut auf Sand. Dimitrov ist auch auf Sand stark. Ich denke auf der Challenger-Tour sollte für ihn keine ernsthafte Bedrohung dabei sein, denn er hat wirklich wahnsinnig starke und harte Schläge drauf. Sein Gegner Bedene ist auch sandplatzstark und konnte 2012 schon 2 Turniere gewinnen, allerdings waren die Gegner bestenfalls nur Challenger-Format. Sobald es mal gegen einen Pere Riba, David Nalbandian oder Federico Del Bonis ging, verlor er direkt. Ich sehe Dimitrov viel stärker als Bedene und kombiniere ihn mit dazu.

ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben