michinteressiert.de: Jürgen Stephan zu Gast bei Jan Heitmann


Es ist mittlerweile die zehnte Folge von „Mich interessiert Poker“. Immer wieder kommen neue Gäste zu Jan Heitmann und dieses Mal hat es Jürgen Stephan in die Sendung geschafft. Der FACS-Experte erklärt wie Poker-Spieler lernen können, das Pokerface ihres Gegners zu lesen.

Zunächst erklärt Jürgen Stephan den Begriff FACS (Facial Action Coding System) und erläutert verschiedene Emotionen in Verbindung mit unserem Gehirn. Er gibt Tipps, wie man versuchen kann, einen Kontrahenten am Pokertisch besser zu lesen und die Frage „Können Frauen besser Leute lesen als Männer?“ wird hier auch beantwortet.

Viel Spaß!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben