Villagefilms präsentiert neuen Pokerfilm: Poker Face

Es gibt mittlerweile viele Filme über Poker. Die einen sind etwas Besonderes, erreichen schnell Kultstatus, die anderen sind oberflächlich und geraten schnell in Vergessenheit. In welche Kategorie sich Poker Face einreiht, sollte bald zu beurteilen sein.

Rounders ist einer der beliebtesten Filme in der Poker Community, Steve McQueen hat in Cincinnati Kid Kult-Status erlangt und unser Star-Kolumnist Götz Schrage hält große Stücke auf California Split. Spielt sich der neue griechische Pokerfilm in die Herzen der Zuschauer?

Vielversprechend ist er alle mal, wenn man bedenkt, dass die Produktion mit Griechenlands berühmtesten und talentiertesten Schauspielern besetzt ist.

Hier haben wir schon Mal einen Trailer als kleinen Vorgeschmack. Der Film ist seit dem 03. Mai in den griechischen Kinos zu sehen. Ob und wann er auf Deutsch ausgestrahlt wird, ist zunächst noch unbekannt.

Um den Untertitel zu aktivieren, klickt bitte auf cc.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben