30.000 Pokerspieler im Wembley Stadion

Die International Stadiums Poker Tour war schon fast vergessen. Doch nun kehrt sie mit einem Big Bang aus der Gruft zurück. Im nächsten Jahr sollen 30.000 Pokerspieler um einen Prizepool von 20 Millionen Euro spielen. Als Ort des Mega-Events ist das Wembley Stadion vorgesehen.

Es passiert nicht oft, dass Poker-Events mit einem Vorlauf von über einem Jahr angekündigt werden. Doch wenn man von einem Turnier mit 30.000 Spielern und einem Preispool von 20 Millionen Euro im Wembley Stadion spricht, könnte man damit tatsächlich zwölf Monate im Gespräch bleiben.

Bereits im Oktober des vergangenen Jahres bekam man einen Vorgeschmack der ebenso interessanten wie ambitionierten Mega-Veranstaltung.

Allerdings war zu diesem Zeitpunkt noch nicht viel herauszufinden über das Projekt. Lediglich die Initiatoren ließ sich schnell identifizieren. Der französische Unternehmer Prosper Masquelier hat wohl gemeinsame Sache mit Bernard Tapie gemacht, der wiederum in einem Interview in „Le Figaro“ kürzlich mitteilte an der ISPT beteiligt zu sein.

Bezüglich der Ankündigungen der Bernard Tapie Group sollte man ja mittlerweile vorsichtig sein. Allerdings scheint mittlerweile sogar schon das Datum festzustehen. Vom 31. Mai bis 6. Juni 2013 soll im Londoner Wembley Stadion zunächst an Tablet-Computern gespielt werden bis das ursprüngliche Feld auf 3.000 Spieler reduziert ist. Dann soll es an richtige Pokertische gehen, die ebenfalls auf dem heiligen Rasen platziert sind.

Begleitet wird dieses fast schon utopisch anmutende Unterfangen natürlich mit den üblichen Ungereimtheiten. So wirbt man auf der Website der ISPT.com und in einem Presseschreiben mit dem Preispool von 20 Millionen Euro, obwohl man bei einem geplanten Buy In von 600 Euro und der Maximalzahl der erwarteten Teilnehmer (30.000) ohne Rake auf lediglich 18 Millionen kommt. Auch bezüglich des Termins liegt Einiges im Unklaren. Zunächst war vom Juni 2012 die Rede, dann von September/ Oktober. Nach dem geplatzten Deal mit Full Tilt wird nun der Mai des kommenden Jahres angepeilt.

ISPT Wembley 2012 from jb blt on Vimeo.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben