King’s Casino: Stefanie Klug gewinnt das Saturday Night

Gestern wurde neben dem dritten Starttag des King’s Deep & Fast auch das Saturday Night Side Event ausgespielt. €10.000 waren garantiert und Stefanie Klug setzte sich am Ende gegen 95 Teilnehmer durch. 

€99 Buy-In zahlten insgesamt 96 Teilnehmer. Somit gab es bei einem garantierten Preispool von €10.000 ein kleines Overlay. 10 Plätze wurden bezahlt und Stefanie Klug setzte sich am Ende durch. Somit beweist sie, dass auch Frauen konstant gutes Poker spielen können. Bereits am Mittwoch schaffte sie es ins Heads-Up, verlor allerdings gegen Recep Sen. Dritter wurde damals „Janja“. Auch sie verbesserte sich um einen Platz und sorgte so für ein reines Frauen Heads-Up. Eine Rarität im Pokersport. 

€2.500 gab es für den Sieg, „Janja“ freute sich über €1.850. 

Alle Informationen zum Deep & Fast Wochenende findet ihr auf der King’s Casino Seite.

Turnierergebnisse

PlaceNameNAT.Price
1Stefanie KlugDE€ 2.500
2„Janja“ITL€ 1.850
3Nikica MaricDE€ 1.400
4Dieter Gerhard KühnlDE€ 1.050
5Jia TseDE€ 850
6Henricus ReintjesNL€ 710
7Moritz ReinerDE€ 610
8Celal SariDE€ 470
9Stefan SockeDE€ 340
10Ole Henrik ScholandDE€ 220

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben