Jan Peter Jachtmann gewinnt die CAPT Innsbruck 2012

Jan Peter Jachtmann gewinnt die Casinos Austria Poker Tour 2012 in Innsbruck. Der Hamburger Jung darf sich über ein Preisgeld von knapp €40.000 freuen. Heinz Kamutzki wird Runner-Up. 

Es war wohl der kürzeste Final-Tag in der Geschichte der CAPT. Um 20:13 Uhr fiel die Entscheidung. Da waren gerade einmal 6 Stunden gespielt. Heinz Kamutzki pushte short mit Kc7s und Jan Peter Jachtmann callte mit Ks8s. Das Board brachte keinen Suck-Out und somit setzte sich Jan Peter Jachtmann gegen 58 Spieler durch und kassierte die nette Summe von €39.790. 

Aber nicht nur die beiden Heads-Up Kontrahenten waren bekannte Gesichter am Final Table. Zu 11. wurde der Tag begonnen und nachdem Philipp Junghuber und Davood Mehrmand unter die Haube von Heinz Kamutzki fielen, stand der Final Table fest. Dort erwischte es Erich Friedl und Bruno Keller noch vor den bezahlten Plätzen. Der Chipleader des Tages, Matthias Kurtz, erlebte einen katastrophalen Tag und wurde schlussendlich Bubble Boy, nachdem er mit TsTh  in die JsJd von Florian Schleps lief. 

Jan Peter Jachtmann erlebte eine echte Auferstehung. Nachdem er als Shortstack in den Tag startete, kam es zur Keyhand gegen Heinz Kamutzki. Mit [Ax][4x] wanderten die Chips gegen [Ax][Jx] in die Mitte. Heinz komplettierte sogar am Turn mit der 4h den Flush, doch eine weitere 4s am River brachte Jan das Full House. Danach lief es einfach beim „Hamburger Jung“. Er gewann einen Flip nach dem anderen, verwies Erkan Uysal auf Rang Sechs und A.Nico auf Rang Vier. Fünfter wurde Hannes Speiser. 

Florian Schleps verlor ebenfalls den Flip mit 3d3c gegen AcTd von Jan Peter, freute sich allerdings über €18.000. Im Heads-Up hatte Jachtmann einen 2,5:1 Chiplead, den er zu keiner Zeit hergab. 

Die nächste CAPT findet vom 14. – 22. Juli in Velden statt. Alle Details findet ihr bis dorthin auf der offiziellen Seite der Casinos Austria. In wenigen Minuten gibt es auch die neue Sendung von PokerToday, in der wir den Final Table analysieren und uns natürlich mit den Heads-Up Kontrahenten, Jan Peter Jachtmann und Heinz Kamutzki unterhalten. 

Payouts

Rank

Vorname

Nachname

Nation

Prize money

1

Jan

Jachtmann

D

39.790,00 €

2

Heinz

Kamutzki

D

25.780,00 €

3

Florian

Schleps

A

17.930,00 €

4

a.nico

 

 

12.900,00 €

5

Hannes

Speiser

A

8.400,00 €

6

Erkan

Uysal

A

7.300,00 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben