PCA 2012: Main Event – Episode 3


Kurz nachdem PokerStars die Folgen zum Super High Roller Event veröffentlichte, folgt nun das Main Event der PCA auf den Bahamas. In diesem Jahr spielten 1.072 Spieler um $10.398.400 an Preisgeldern.

Am Ende war es John Dibella, der alle hinter sich ließ und $1.775.000 abräumte. Der Final Table war stark besetzt und unter anderem kämpften Ruben Visser, Anthony Gregg, Xuan Liu, Faraz Jaka und Kyle Julius um den Sieg. Doch zunächst beginnen die Episoden mit den ersten Starttagen. In der dritten Folge sitzen unter anderem Ivan Demidov, Luca Pagano und Ville Wahlbeck am Feature Table. 

Wir wünschen viel Spaß!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben