PokerMagazin 8 – Ab sofort im Zeitschriftenhandel

Das stärkste Blatt nun mit Coverfoto: Erstmals wurde die Linie der grafischen Titelblätter um ein Foto erweitert. Anlass dazu wurde PokerMagazin durch zwei Umstände gegeben. Einerseits finden sich in den beiden Spezialthemen „WPT Wien“ und „Concord Million“ sensationelle Fotos von den beiden Veranstaltungen. Andererseits bildet die Verwendung des Coverfotos einen Übergang zur nächsten Ausgabe, wo das Siegerbild von „Pokerface 2012“ das Titelblatt zieren wird.

Pokerface 2012
Aus zahlreichen Einsendungen wurden von einer Jury sechs Personen für das Pokerface 2012 nominiert. Diese stellen sich nun einer Online-Abstimmung. Auf den Sieger wartet neben dem Covershooting noch weitere Preise. Wer es auf das Cover der nächsten Ausgabe schaffen wird, ist noch ungewiss. Wer es in den Kreis der sechs Nominierten schaffte, steht allerdings schon fest. Eine Vorstellung jener Pokerface-Kandidaten, die sich für die Abstimmung qualifiziert haben, findet sich im Innenteil der neuen Ausgabe ab Seite 66.

Top Themen – WPT Wien & Concord Million
PokerMagazin widmet sich in dieser Ausgabe um die beiden Megaevents WPT Wien und Concord Million und bringt dazu Wissenswertes und Hintergrundinformationen abseits der Resultate. PokerMagazin konnte mit Morten Christensen, Manuel Mutke und Dennis Schaefer gleich drei WPT Wien Sieger interviewen. Auch der „Most Valuable Player“ der vorigen WPT Saison, Andy Frankenberger, stand geduldig Rede und Antwort. Für ein Interview mit Concord Million Sieger Corc Ercin war zwar die Zeit bis zum Erscheinungstermin zu knapp (dieses wurde allerdings mittlerweile schon auf der Webpräsenz www.poker-magazin.at nachgeholt und veröffentlicht), dennoch haben wir die Finaltischteilnehmer von Beginn des Finalwochenendes begleitet und ihre Performance analysiert. Die absolut lesenswerte Reportage wird ab Seite 46 gebracht.

Weitere Inhalte
Neben den bewährten Kolumnen von Thomas Lamatsch, Udo Gartenbach, Martin Sturc, Alexander Teufel und den längst zum Kult gewordenen Anekdoten vom „anonymen Floorman“, erläutert uns Toni wieder seine Sicht der Pokerdinge. Wer von den amüsanten Inhalten wieder zu den ernsthaften Themen schwenken will, der sei mit den beiden Gesetzestexten gut beraten. Ob in den USA mit der Übernahme von FullTiltPoker durch PokerStars, oder in Österreich mit der Übergangslösung bei der letzten Novellierung des Glücksspielgesetztes – es brodelt in der Gesetzesküche.
Im Rahmen der bwin Pokerclubtour besuchte PokerMagazin den PSC Five Spades, der seinen fünften Geburtstag ausgiebig feierte. Neben den PokerMagazin Standards wie den „Hot News“, dem Turnierkalender und der Umfragerubrik kann der Leser sein Informationsbedürfnis mit zwei weiteren Interviews stillen: Berni Schnöll, der Fußballfan unter den win2day Aces, gab ein Interview, ebenso wie Martin Pollak von Concord Gaming, der über die Zukunft der neuen Onlinepokerplattform der Concord Gruppe informiert. Über das Geschäft mit gekauften Hand Histories wird in der Reportage „Data Mining“ berichtet. Das Wettthema widmet sich diesmal – wie kann es auch anders sein – der Fußball Europameisterschaft.

Mit PokerMagazin erhält der Pokeranhänger wie gewohnt die geballte Ladung Unterhaltung und Information – und wer will mittels Jahresabonnement sogar direkt nach Hause geliefert.

Quelle: Pressemitteilung Poker Magazin

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben