Phil Hellmuth hat seine Website gepimpt

Um noch näher mit seinen Fans verbunden zu sein, hat Phil Hellmuth nun eine umfangreiche Renovierung seiner Website vorgenommen. Nun stehen auch Videos, seltene Photos und ein Fan Forum bereit.

Die Website des elfmaligen Bracelet-Gewinners gibt es schon eine ganze Weile. Aber nun scheint Phil Hellmuth es mit der Fanbindung wirklich ernst zu meinen. Über 35.000 folgen seiner Website via Facebook. Und für sie hat er nun ein umfangreiches Relaunch vorgenommen.

Dieses umfasst neue Sektionen und Funktionen in den Bereichen Poker, Sport, Lifestyle und Charity. Außerdem gibt es einen Live-Ticker, der Hellmuths Weg zur 100 Millionen-Marke für Spenden dokumentiert.

Der Poker Brat analysiert außerdem eine Hand der Woche und im Merchandising-Shop gibt’s brandneue Hellmuth-Sachen.

Obwohl die News-Sektion immer noch ein wenig müde wirkt, könnte sich vor allem das neu eingerichtete Fan-Forum als Goldgrube für Hellmuth-Haters und Hellmuth-Lovers herausstellen.

Als Willkommengruß hat Hellmuth schon mal ein Video zur Verfügung gestellt:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben