Deutschland vs. Holland – Das Pokerduell



Morgen, am 27. Mai kommt es zu einem Duell der ganz besonderen Art. Deutschland vs. Holland. Nein, wir sind nicht in der Vorrunde der Europameisterschaft. Der ewige Klassiker wird dieses Mal auf dem grünen Filz und nicht auf dem Rasen ausgetragen.

Sport1 überträgt ab 13:00 Uhr die Pokersendung „Deutschland vs. Holland – der Poker-Showdown“.

Hier spielt im Prinzip jeder gegen jeden, wobei es eine Einzel- als auch eine Teamwertung geben wird. Gespielt wird nach Zeit. Nach Ablauf der vorgegebenen Minuten, werden die Chipstände zusätzlich nach Teams miteinander verglichen. 

Team Deutschland wird von keinem Geringerem vertreten als von unserem Weltmeister Pius Heinz. Der ehemalige Fußball Profi und Sport1-Moderator Thomas Helmer und ein Online-Qualifikant werden das Team komplettieren.

Für die „Oranjes“ gehen die PokerStars Pros Marcel Luske und Fatima Moreira de Melo sowie ein Wildcard-Gewinner an den Start.

Für den Sieger in der Einzelwertung winkt ein EPT-Ticket im Wert von €5.000. Durch das Programm führt PokerStars Host Natalie Hof. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben