Crazy Sheep: Stuff that happens in Films – Rounders


Dinge die in Filmen passieren. Nach Casino Royale wird nun der Pokerfilm Rounders von Crazy Sheep zerlegt. Auf sehr lustige Art und Weise analysiert er wieder die gespielten Hände und gibt sein Statement zu den Charaktären.

Nach Casino Royale und In Time – Deine Zeit läuft ab, ist Rounders der dritte Film, der von Crazy Sheep genauer unter die Lupe genommen wird. Er gibt Handanalysen, bildet sich seine Meinung über die Charaktäre und geht auf Bankrollmanagement ein, welches es anscheinend gar nicht gibt. An vielen Stellen in seinem neuesten Video bleibt das Schmunzeln nicht aus.

Als Vorgeschmack, hier eine Aussage von Sheep zu Matt Damon: „Ich war im Casino und dann war dort Chan und ich hab gegen ihn eine Hand gespielt und Chan bettet und ich calle und am Turn bettet Johnny Chan nochmal und ich raise und Chan foldet und da hab ich gewusst ich kann Johnny Chan schlagen. – Super geil. Matt hat eine Hand gegen Johnny Chan gewonnen. Damit ist alles klar. Er ist auf jedenfall besser als der Weltmeister, er hat ihn immerhin aus einer Hand rausgeblufft. Ich meine…Top!“

Stuff that happens in Films – Rounders. Schaut es euch an:

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben