Trickett, Cates und Co sponsored by Matchbook


Ein neuer Sponsor ist während der WSOP auf der Jagd. Matchbook.com hat sich über die komplette WSOP Daniel Cates, Sam Trickett und 8 weitere Spieler geangelt. Ein guter Deal?

Die Wettseite Matchbook.com hat während der kompletten World Series of Poker 10 Top Pros verpflichtet. Darunter Sam Trickett, der kürzlich erst gemeinsam mit Marvin Rettenmaier das Team Titan verlassen musste. Er freut sich auf die Zusammenarbeit: „Es war eine einfache Entscheidung, mich während der WSOP für Matchbook als Sponsor zu entscheiden. Alle Spieler sind sehr talentiert und man kennt sich auch gut untereinander. Wir werden viel Spaß haben.

Neben Sam Trickett ist auch Daniel Cates im Team vertreten. Noch hat der Cash Game-Spezialist keinen Major-Titel zu verbuchen, jedoch konnte er durch seine agressives Spiel an den High-Stakes Tischen überzeugen. Insgesamt konnte er dort mehr als 7 Millionen Dollar verbuchen. Jetzt will er auch seinen ersten Live-Erfolg.

Des Weiteren sind noch im Team JP Kelly, Matt Perrins, Roberto Romanello, James Akenhead, Martins Adeniya, Ben Vinon, Jarred Solomon und der WSOP 2011 Main Event Final Table Bubble Boy John Hewitt. Ein wirklich starkes Team, dass sich Matchbook.com hier ausgesucht hat.

Matchbook.com hat bisher noch keine Poker-Plattform und ist rein auf Sportwetten ausgelegt. Allerdings gibt es dort besonders im Bereich Poker  attraktive Wettangebote

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben