Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo Sportwettenfreunde!
Ja letztes Mal war wieder nix und alles ging verloren. Roger-Vasselin spielte echt gut gegen einen angeschlagenen Del Potro, aber in den engen Momenten war der Favorit einfach stärker.
Bei Baker geschah genau das was ich nicht wollte und es kam zum 5. Satz. Dort war für mich Simon Favorit, da er konditionell einfach sehr stark ist.

 

Zu guter Letzt scheiterte gestern Troicki im 5. Satz mit 6:8. Es war ein offenes Spiel wo viele Breakführungen egalisiert wurden und letztendlich ein paar Bälle entschieden, so ist das halt.

Die Kasse beträgt zurzeit nur noch 155,00 € und mal gucken wie es heute läuft. Es muss langsam besser werden, denn sonst ist die Kasse leer. Naja wenigstens helfe ich der Community, einfach gegen mich wetten und schon macht ihr Plus :-)

Ich habe mir heute nur ein Damenspiel herausgepickt, von dem ich sehr überzeugt bin:

Anabel Medina Garrigues gewinnt gegen Petra Martic für Quote 1.72 – 01.06.2012 – 12:30 Uhr – bet365

Ich muss zugeben ich habe nie viel von Medina Garrigues gehalten, aber seit ca. 1 Jahr muss ich feststellen wie gut sie sich entwickelt hat. Heute hat sie keine leichte Gegnerin, aber ich denke es ist absolut machbar. Petra Martic ist unberechenbar, mal spielt sie sehr gutes druckvolles Tennis und manchmal trifft sie gar keinen Ball. Sie konnte in Paris bisher Krajicek und Bartoli schlagen, wobei das nicht so die Gegner waren. Selbst Bartoli ist auf Sand nicht so hoch anzusehen. Sie vergab aber viele hohe Führungen gegen Bartoli und das Spiel drohte stets zu kippen. Dann wiederum bemerkenswerte Bälle, sie ist halt sehr unkonstant. Auf Sand dieses Jahr eine 4:3 Bilanz, wo mich halt Niederlagen gegen Hlavackova und Vesnina stören. Das sind Gegnerinnen die sie einfach schlagen muss. Medina Garrigues spielt bisher eine ordentliche Sandplatzsaison mit einer 12:6 Bilanz. Sie hatte zugegebenermaßen jetzt auch nicht immer die allerbesten Gegnerinnen, aber sie bezwang sie doch sehr deutlich, auch hier in Paris. Sie spielt sehr sicher, ist clever (viele Stops) und ist auch gut am Netz. Sie ist nämlich auch eine gute Doppelspielerin. Ihr Spiel hat sich taktisch sehr gut entwickelt und sie ist schon eine Spielerin wie Wozniacki, die viel denkt beim Spielen. Sieht man nicht allzu oft :-) Für mich ist sie heute die klare Favoritin.

[cbanner#8]

Was habt ihr vorbereitet?

Heute sehe ich auch gar keine Außenseiterchancen außer vielleicht Fognini gegen Tsonga, aber man darf gespannt sein.

ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben