WSOP Event #13: Bojang mit Limit Cash


Der zweite Tag des ersten Limit Holdem Events #13 ist vorüber. 222 Spieler nahmen wieder an den grünen Tischen Platz. Nach Stunden voller Action, sind noch 24 Spieler verblieben.

81 der 222 Teilnehmer durften sich über ein Preisgeld freuen. Unsere deutschsprachigen Hoffnungen überlebten Tag 2 des $1.500 Events #13 Limit Holdem leider nicht. Florian Ristl musste auf Rang 70 das Feld räumen und bekam dafür ein Preisgeld von $2.769. Dauergast im Rio, Ismael Bojang, wurder 57. für $3.242. Viele internationale Profis wie Chad Brown, Jason Mercier, Michael Mizrachi und JC Tran mussten ebenfalls das Handtuch werfen und dies bereits vor den bezahlten Plätzen.

Die Blinds wurden in Level 18, 2500/5000 angehalten. Heute Abend um 22:00 Uhr werden die verbliebenen 24 Spieler den nächsten WSOP Champ unter sich ausmachen. Chipleader ist momentan der Russe Leonid Bilokur. Er hält 318.000 an Chips. Online Grinder Isaac Haxton ist ebenfalls noch im Feld anzutreffen. Auf Rang 18 hat er auch noch Chancen auf das Bracelet.

Alle WSOP 2012 News im Überblick.

Hier die aktuellen Chipcounts:

1 Leonid Bilokur   318,000  
2 Ian Johns   258,000  
3 Chris Swan   256,000  
4 Ben Landowski   240,000  
5 Al Barbieri   214,000
6 Roland Israelashvili   199,000
7 Glenn Engelbert   190,000  
8 Jeff Weiss   171,000  
9 Kevin Mcguinness   164,000  
10 Bruce Rosen   159,000  
11 David Arsht   130,000  
12 Stephen Hung   116,000  
13 Lori Kirgan   110,000  
14 Jed Dickerson   89,000  
15 Eric Blair   87,000
16 Joshua Biedak   84,000  
17 Donald Auger   75,000  
18 Isaac Haxton   72,000  
19 Charles Tucker   69,000  
20 Alex Queen   66,000  
21 Jennifer Harman   60,300  
22 Michael Noori   50,000  
23 Jared Woodin   22,000  
24 Chris Winchester   21,000 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben