Getürkte Spiele – Eine Dokumentation über Wettbetrug

In einer Welt, wo Dummheit und digitales Schurkentum aufeinander trifft, tötet die Gier den Sport und die Freude daran. Verglichen mit Onlinepokerbetrug (z.B. Stichworte Superuserkonten, Einschleusung von Abhörsoftware), ist Bestechung von Sportlern nichts wirklich Neues. Diese geht tief ins letzte Jahrhundert zurück und passiert immer wieder.

Neuestes Beispiel ist mit dem aktuellen italienischen Wettskandal schnell gefunden, wo sogar Nationalspieler der Squadra Azzurra von der Staatsanwaltschaft Besuch bekamen und nicht an der Euro 2012 teilnehmen dürfen. Schon nur der Verdacht und eine regelmässige Presse kann hier das Karriereaus der Beteiligten bedeuten.

Sehr interessant ist die Reportage des Schweizer Fernsehens vom 7. Juni 2012, welche die Hintergründe, die Probleme der Technisierungen von Sportwetten erläutert. Die 50 minütige deutschgesprochene Sendung bezieht sich auf Beweggründe und die Methodiken der bestochenen Spieler und Hintermänner und zeigt wie dieser Betrug bekämpft wird.

Diese ist bis zum 14. Juni 2012 online verfügbar. Viel Spaß!

DOK vom 07.06.2012

Cheers 

Martin Bertschi

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben