Goran’s myBet.com- EM- Spezial- Gruppe D

Servus Sportsfreunde!
 
Um das EM- Spezial abzuschliessen, steht heute die Gruppe D auf dem Programm. In dieser Gruppe treffen heute Gastgeber Ukraine, Schweden, England und Frankreich aufeinander.
In dieser Gruppe ist stark davon auszugehen, dass die Franzosen die Oberhand behalten werden. Sich hier auf den zweiten Platz festzulegen, fällt mir sehr schwer. Die Ukraine ist kein schlechtes Team und hat den Heimvorteil, die Schweden um Topstürmer Ibrahimovic sollte man auch nicht unterschätzen. Bei den Engländern bin ich gespannt wie Sie sich verkaufen werden! Diese Gruppe wird vermutlich eine enge Kiste. Ich persönlich würde mir ein Weiterkommen von England und Frankreich wünschen. Wir werden sehen.
Bol Sans!
 
 
 
GRUPPE D:
 
1. Frankreich
2. England
3. Ukraine
4. Schweden
 
 
 
Teams:
 
Ukraine:
Die Ukrainer sind als Mitgastgeber trotzdem Außenseiter in dieser Gruppe. Ein Andrej Shevschenko ist mit  seinen 35 Jahren über seinen Zenit hinaus und ansonsten verfügt die Ukraine über keine weiteren Spieler mit Weltklasse- Format. Bei den Ukrainern haben sich die ersten Drei(!) Torhüter verletzt! Jetzt steht die Nummer 4, Andrej Pchatow, zwischen den Pfosten.
Bei den Ukrainern sind, bis auf Tymoschuk und Voronin, alle Nationalspieler in der heimischischen Ukraine unter Vertrag. In den letzten Testspielen präsentierte sich die Abwehr wie der letzte Hühnerhaufen. Trotzdem: Reisst das Team von Oleg Blochin sich zusammen , könnte Sie der Heimvorteil nach vorne Peitschen. Ein Sieg gegen die Schweden und ein Sieg oder Punkt gegen England könnte auch drin sein. Ich bin gespannt wie sich der Gastgeber präsentieren wird. Im letzten Spiel gegen England wird es um die Wurst gehen.
Was sagt Ihr?! Ukraine oder England…wer kommt weiter?!
 
 
Frankreich:
Das Nationalteam aus Frankreich verbreitet wieder Angst und Schrecken. Das Team um Trainer Laurent Blanc ist mittlerweile seit 21 Spielen ungeschlagen! Nach einer katastrophalen WM 2010, inkl. Streik, wurde es aber auch Zeit, dass Les Bleus wieder für positive Schlagzeilen sorgt! Frankreich hat einen starken Kader, welcher durch Malouda, Clichy, Menez, Nasri, Ribery oder einem Benzema mit Top- Stars besetzt ist. Gerade ein Franck Ribery befindet sich derzeit in Topform und viele Hoffnungen ruhen auf Ihm. Er soll zusammen mit Nasri, den Real- Torjäger, Benzema, mit Vorlagen füttern. Ich denke die Franzosen werden in dieser Gruppe, Ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Der Knaller des heutigen Abends kann kommen. Mein persönlicher Wunschergebnis: Frankreich- England: 2:0!
 
 
Schweden:
In der Gruppe D wird sich Schweden mit England und der Ukraine um den zweiten Viertelfinal- Platz streiten müssen! Ich denke hierbei werden die Schweden den Kürzeren ziehen.
Der absolute Superstar des Teams, Zlatan Ibrahimovic, scheint auch erwachsen(ner) geworden zu sein. Er hat in einem Interview angekündigt sich in die Mannschaft integrieren zu wollen und seine Starrolle abzulegen! Ich muss schon sagen, sehr großzügig von Ihnen Herr Ibrahimovic!!! Leider ist Schweden wirklich auf Ibrahimovic angewiesen, da er tatsächlich den einzigen Weltstar im Team darstellt. Er verfügt über genau die individuelle Klasse, die man in manchen Momenten braucht. Er kann ein Spiel entscheiden! Außer mit Källström und Toivonen hat man ansonsten keine ganz großen Namen mehr im Team. Hier muss eine geschlossenen Mannschaftsleistung her, um was reißen zu können. Ich denke für Schweden wird es ganz eng.
 
 
England:
Bei den Engländer brennt es lichterloh. Die Fussball- Fans von der Insel haben diese EM schon abgeschrieben. Die verletzungsbedingten Ausfälle von Lampard, Cahill, Barry scheinen zu schwer zu wiegen. Hinzu kommt noch, dass Englands Sponge- Bob, Wayne Rooney, die ersten beiden Partien, rotgesperrt, passen muss! Laut sämtlichen Medienberichten, könnten die sportlichen Sorgen nicht größer sein. Ich sehe das Ganze gar nicht so dramatisch! Ich finde die Engländer haben dieses Jahr einen guten Mix aus erfahrenen – und jungen, hungrigen Spielern. Zu den erfahrenen zählen gestandene Profis, wie Terry, Gerrard oder A. Cole, welche sich für Ihr Land zerreißen. Dies gepaart mit jungen Spielern wie dem 18 jährigen Oxlade- Chamberlain, Welbeck, Jones oder auch einem Ashley Young halte ich für durchaus vorzeigbar! Sollten die Engländer die K.O.- Runde erreichen,wo auch Sponge- Bob wieder am Start ist, denke ich, könnten Sie evt. sogar für eine Überraschung sorgen. Ich bin gespannt wie das „Mutterland des Fussballs “ drauf ist!
 
 
 
Spielplan:
 
Frankreich vs England: ( 11.06.2012, 18.00 Uhr in Donezk )
Ukraine vs Schweden: ( 11.06.2012, 20.45 Uhr in Kiew )
 
Ukraine vs Frankreich: ( 15.06.2012, 18.00 Uhr in Donezk)
England vs Schweden: ( 15.06. 2012, 20.45 Uhr in Kiew )
 
Schweden vs Frankreich: ( 19.06.2012, 20.45 Uhr in Kiew )
Ukraine vs England: ( 19.06.2012, 20.45 Uhr in Donezk )
 
 
 
Quoten und Wetten auf myBet.com :
 
Frankreich- England: (Heute, 18.00 Uhr)
Im ersten Spiel der Gruppe D kommt es zum Klassiker. Die Engländer gleichen momentan einer Wundertüte und die Tendenzen sehen eher düster aus. Bei den Franzosen weiß   man was man hat. 21 Länderspiele in Serie unbesiegt sprechen für sich. Die Franzosen sind in meinen Augen DER Geheimfavorit auf den Titel. England und Frankreic werden sich es in der Gastgebergruppe nicht erlauben können, sich auf ein Remis zu einigen! Gegen Schweden hat man auch noch nicht gewonnen. Ich sehe Frankreich hier mindestens 55/45 vorne. Wenn Frankreich ins Rollen kommt, können durch Offensivspieler wie Nasri, Ribery oder Benzema auch schon mal der Ein oder Adere Treffer fallen. Die Quoten bei myBet.com sind ein Traum.
Unter anderem bekommen wir für Over 2,5 Tore eine 2,75 Quote! Wenn Ihr auch in Richtung Frankreich- Sieg tendiert, sollte die Sieg- Quote von 2,45 bei myBet.com, für Euch auch sehr interessant sein. Spielt England tatsächlich so schlecht, wie es zur Zeit dargestellt wird, könnte ich mir, gegen gut aufgelegte Franzosen auch einen Handicap- Sieg vorstellen. HC-1 Sieg gibt eine schöne 5,50 Quote.
Mein Tipp: Frankreich gewinnt zu Quote 2,45 / plus HC-1 zu Quote 5,50 / Over 2,5 Tore zu Quote 2,75!
 
 
Ukraine- Schweden: ( Heute, 20,45 Uhr )
Der Gastgeber aus der Ukraine wird bei der eigenen EM in der Öffentlichkeit als absoluter Außenseiter dargestellt. Das Team stellt zum Größtenteil relativ unbekannte Spieler, da Sie in der ukrainischen Liga beheimatet sind. Trotzdem ist es für mich sehr gut vorstellbar, dass die Ukraine mit den Fans im Rücken, für Aufsehen sorgen wird/kann.
In der entscheidenen Vorrunde spielt die Ukraine zweimal in Donezk. Das heutige Spiel findet in dem neuen Prunkstück, dem neuen Nationalstadion in Kiew, statt. 65.000 fanatische Fans werden probieren Ihr Team nach vorne zu peitschen! Die Ukraine hat heute mit Schweden, vom Namen her, den leichtesten Gegner. Gegen England und Frankreich wird es noch enger und diese Spiele finden NICHT in Kiew’s Stadion statt. Wenn die Ukraine ins Viertelfinale will, dann müssen Voronin und Co. das Spiel heute Abend gewinnen!!!
Die Quoten sind auch hier vom Allerfeinsten. Bei myBet.com bekommen wir beispielsweise für einen Sieg der Ukraine eine sehr gute 2,60.
Man kann davon ausgehen, dass diese Teams sich heute nichts schenken, da eben Frankreich und England noch warten. Hier können, müssen eigentlich sogar, Tore drin sein! Für Over 2,5 Tore bekommen wir eine sehr gute 2,35 Quote.
Mein Tipp: Ukraine gewinnt zu Quote 2,60 /Aber mit Glück*     
                + Over 2,5 Tore zu Quote 2,35

 
 
Weitere Wetten interessante Wetten bei myBet.com:
 
– Gruppe D Gewinner: Frankreich zu Quote 2,55
 
– Wieviel Tore wird Frankreich bei der Euro 2012 erzielen? Over 4,5 Tore zu Quote 1,60
 
– Schweden wird Gruppenletzter zu Quote 2,40
 
– Gruppenerster Frankreich/ Gruppenzweiter Ukraine zu Quote 8,50

 
Falls jemand zu diesem Spieltag noch interessante Quoten in petto hat, bitte melden…!
 
 
Gruß Goran-
Bol Sans!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben