Queens Club by Graeme

Hallo Tennisfreunde. In dieser Woche stehen die Ersten Vorbereitungsturniere auf das Wimbledon Turnier auf dem Programm. Folgende Partie ist für mich sehr interessant gewesen.

Ivo Karlovic vs. Lleyton Hewitt (Mo. 11.06.12/2.Match Centre Court)

Der Kroate Karlovic hat es heute mit dem ehemaligen Wimbledon Sieger aus Australien Lleyton Hewitt zutun. Karlovic ist momentan die Nr. 59 im Ranking, Hewitt befindet sich auf Platz 176. Hewitt der seit den Australien Open nur noch eine Partie im Davis Cup bestritten hat, hat diese Saison bis jetzt eine 4:2 Bilanz auf seinem Konto. Die nächste Woche werden für ihn allerdings sein Saison Highlight sein. Fühlt er sich auf Rasen doch am Wohlsten. Er konnte bisher 4-mal das Turnier hier in Queens gewinnen, dazu noch Wimbledon, s`Hertogenbosch und zuletzt das Turnier von Halle. Karlovic der eine Bilanz von 8:9 in dieser Saison hat verlor zuletzt in der 2.Runde der Qualifikation in Rom, allerdings auf Sand. Er fühlt sich wie Hewitt eher auf den schnelleren Belägen zu Hause. Er konnte bisher 2-mal dasTurniere von Nottingham auf Rasen gewinnen. Dazu stand er noch einmal hier im Queens Club im Endspiel. Sein bestes Saisonergbnis konnte er bei seinem Heimturnier in Zagreb mit dem Erreichen des Viertelfinales verbuchen.

Hewitt konnte sein bestes Ergebnis ebenfalls bei seinem Heimturnier den Australien Open mit dem Erreichen des Achtelfinales erzielen. Die Frage ist ob Hewitt genügend Spielpraxis hat um Karlovic ernsthaft zugefährden. Wenn man 3 Monate ohne spiel auf der Tour ist könnte das schwierig sein. Dazu kommt noch das in der Bilanz der beiden Karlovic mit 3:1 in Führung liegt. Zuletzt gewann zwar Hewitt, das allerdings auf Sand in Paris 2009. Die anderen Begegnungen u.a. 2-mal auf Rasen und einmal auf Hartcourt gewann Karlovic. Die Begegnungen liegen zwar auch schon Jahre zurück allerdings ist Hewitt mit Sicherheit nicht mehr so stark einzuschätzen wie früher (und da hat er schon verloren hat) und wenn Karlovic´s Aufschlag kommt wird Hewitt keine Chance haben.Ich Tippe also auf einen Sieg von Karlovic.

[cbanner#8]

Tipp:Sieg Karlovic 1,75 Quote bei Bwin
Bankroll:477 €
Einsatz:10 €
Gewinn:17,50 €
Viel Glück
Graeme

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben