WSOP Event #17: Andy Frankenberger besiegt Phil Ivey im Heads-Up +++Video Inside+++


Er ist einer der Besten und hat das einmal mehr bewiesen. Phil Ivey. 15 Spieler konnte er am Finaltag hinter sich lassen, scheiterte allerdings im Heads-Up gegen Andy Frankenberger. Somit sicherte er sich beim $10.000 Event #17 Pot Limit Hold’em immerhin $275.559. Sein neuntes WSOP Bracelet wartet allerdings noch.

Insgesamt waren es 17 Spieler die in den dritten Tag des Events #17 Pot Limit Hold’em starteten. Um Phil Ivey war es anfangs nicht so gut bestellt. Er war nur elfter im Chipcount und Chipleader Manuel Bevand konnte sich bereits deutlich vom Rest des Feldes absetzen. Dann fand der ehemalige Full Tilt Pro die Aces gegen die Pocket Vierer von SCOOP Runner Shaun Deeb. Das Board blankte, Ivey konnte seinen Stack verdoppeln und damit den Chiplead übernehmen. Ein Spieler nach dem anderen musste an die Rails und das Heads-Up Match hieß Ivey gegen Frankenberger. 

In Level 30 Blinds 60.000/120.000 war es dann soweit. Ivey callt das Raise von Frankenberger auf 300.000. Im Flop erscheint As5d4h und alle Chips wandern nach einem check-raise von Ivey in die Mitte. Frankenberger zeigt AhJd für das Top Pair und Ivey hat mit 6d7d einen Open Ender und noch die Option auf den Backdoor Flush. Doch Turn 5s und River 5c bringen das Full House für Frankenberger.

Somit verpasst Ivey den zweiten großen Sieg in diesem Jahr. Im Januar konnte er das $250.000 Event der Aussie Millions in Melbourne gewinnen und cashte dafür über $2.000.000. Des Weiteren konnte er noch nie ein Hold’em Event bei der WSOP für sich entscheiden. Diese Premiere blieb vorerst aus. Andy Frankenberger hingegen sicherte sich neben dem Bracelet 445.899 Dollar Siegprämie. Für ihn ist es das zweite Bracelet bei einer WSOP, nachdem er im Vorjahr ein $1.500 NL-Hold’em gewinnen konnte.

Alle WSOP 2012 News im Überblick.

Hier die Payouts:

PlaceWinnerPrize (USD)
1Andrew Frankenberger445,899
2Phil Ivey275,559
3Ali Eslami199,623
4Alexander Venovski147,345
5Manuel Bevand110,731
6Shaun Deeb84,668
7Matt Marafioti65,84
8Daniel Weinman52,059
9Hoyt Corkins41,829
10Ryan Julius34,139
11Steve Landfish34,139
12Antonio Esfandiari34,139
13Jeff Tims28,334
14Patrick Cronin28,334
15Chris Klodnicki28,334
16David Benyamine23,876
17Cary Katz23,876
18Bertrand Grospellier23,876

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben