Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo Tennisfreunde!

Leider sind die French Open nun vorbei und die Vorbereitung auf Wimbledon beginnt. Ich hatte eigentlich heute vor auf Becker gegen Troicki zu setzen, aber da die Quote von 2.00 auf 1.72 für Becker gefallen ist, hat sich das leider erledigt. Becker hatte mich letzte Woche nicht enttäuscht und ich behielt Recht und er gewann das Turnier in Nottingham. Ich denke mit diesem Aufschwung wird er auch Troicki bezwingen können, aber ne 1.72 ist dafür wirklich zu low.

Aber ich habe mir für heute einen anderen Deutschen ausgesucht:

Tommy Haas gewinnt gegen Bernard Tomic für Quote 2.00 – 12.06.2012 – 16:30 Uhr – bet365

Haas hat dieses Jahr in jedem Turnier gute Leistungen gezeigt und hat eine gute 16-9 Bilanz wie ich finde. Er scheint sogar immer besser zu werden. Auch bei den French Open spielte er tolles Tennis, musste sich aber leider einem irreal spielenden Gasquet geschlagen geben. Das war ja schon krank wie stark Gasquet auf einmal spielte. Auf Rasen ist Tommy aber stärker als auf Sand, schließlich erreichte er ja sogar einmal das Halbfinale von Wimbledon. Er hat alles was man braucht. Ballgefühl, einen guten Return, ein gutes Service und die Gewinnschläge hat er ja allemal. Sein Gegner heute heißt Tomic und gilt für mich als total überschätzt, ich glaub ich hatte das schon öfter mal erwähnt. Ok Rasen ist sein allerbester Belag, schließlich war er letztes Jahr der Shooting-Star von Wimbledon, aber er spielt deutlich schwächer als noch vor einem Jahr. Ich glaube nicht dass er auf Rasen sich um 30-50 % steigern kann. Sein Spiel ist eben deutlich begrenzt und so gut ist sein Aufschlag nicht mehr. Dieses Jahr spielte er bisher eine 22-13 Bilanz, aber richtig gute Gegner schlägt er eben nie. Er hat einmal gegen Fish, Monfils und Berdych gewonnen, allerdings war das eine Exhibition in Kooyong zu Beginn des Jahres. Ansonsten gewinnt er nur gegen Spieler die hinter ihm stehen und manchmal auch nicht mal das. Haas steht zwar auch im Ranking hinter ihm aber ich denke wir sind uns einig dass ein Haas ohne Verletzungspech definitiv Top 20 Spieler ist. Wie schon gesagt ich halte Tomic für total überschätzt und so wirklich konnte er die Vorschusslorbeeren noch nicht in Taten umsetzen. Ich habe ihn schon oft gesehen, da ich oft gegen ihn wette und Haas ist in allen Bereichen überlegen. Haas ist außerdem ein guter Returnspieler und da bin ich zuversichtlich dass er Tomic bei eigenem Aufschlag durchaus in Bedrängnis bringen wird. Außerdem spielen wir in Halle und da spielen die Deutschen ja meistens bemerkenswert gut :-) Ich sehe Haas heute 65-35 vorne und die Quote 2.00 nehme ich dafür gerne mit.

[cbanner#8]

Einsatz 10,00 € – Kassenstand 140,00 €

ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben