We bet – They lose Tipp 22 Tennis by Stig

Hallo alle Sportfreunde, unsere Kasse will derzeitig nicht so richtig aus dem Knick kommen. Sie pendelt zwischen 40 und 60 % Zuwachs, heute ist sie bei 45,65 %. Ich habe einen interessanten Tipp aus einer der ersten Rasenturniere des Jahres in Halle ausgesucht.

13:30 Uhr Florian Mayer – Tim Smyczek

Tipp Smyczek gewinnt Satz 1 Quote 3 bei Bet365

Einsatz 5,- Euro, Gewinn 15,- Euro
Einsatz 50,- Euro, Gewinn 150,- Euro
Einsatz 250,- Euro, Gewinn 750,- Euro

Viele werden hier fragen, wer Tim Smyczek ist. Und wie soll er in der Lage sein, einen Florian Mayer auf Rasen zu schlagen. Mayer fühlt sich ja auf Rasen ganz wohl, obwohl er in den letzten 5 Jahren nur 8 Matches absolviert hat. Aber er hat bis vorgestern, wo er das Finale in Prostejov gewinnen konnte, 50 Tage lang nur auf Sand gespielt. Ihm bleibt also nur einen Tag Zeit, um sich zu akklimatisieren. Wer das schon als Tennisspieler einmal probiert hat, wird wissen, dass das verdammt schwer ist. Deswegen gebe ich hier Smyczek 47 % Chancen, dass er sich wenigstens den ersten Satz holt. Der 24 jährige Amerikaner hat hier in Halle 2 Spiele ohne Satzverlust schon gewonnen, und er fühlt sich generell auf schnellen Unterlagen am wohlsten. Er hat auf Hartcourt und in der Halle dieses Jahr eine positive Bilanz von 21 zu 8, nur auf Sand, wo er 2 zu 3 hat, sieht es schlecht aus. Er arbeitet sich langsam in der Weltrangliste nach oben und hat gute Spieler wie Melzer, Kuznetsov, Russel, Kunitsyn, Dancevic und Ram schlagen können. Alles Spieler, die ähnliches Niveau haben wie Mayer. Ich denke, er hat heute sehr gute Chancen mindestes den ersten Satz zu holen. Ob er auch in der Lage ist das Spiel zu gewinnen, wird sich zeigen. Hier bekommen wir bis zu 3,90 bei Betfair. Ich halte mich bei dem Satzspiel, da ich denke, dass sich Mayer im Laufe des Spiels an den Rasen gewöhnen wird.

[cbanner#8]

Viel Glück! Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben