Patrik Antonius ist neuer iGame.com Pro

Patrik Antonius gibt dem relativ neuen Pokeranbieter iGame.com ein Gesicht. Der Finne unterschrieb einen Sponsorvertrag und ist von nun an wieder ein Team Pro Mitglied. Zu seinem Einstand wird er in einem Heads-Up Battle gegen einen Random Player um €20.000 spielen.

Laut pokerfuse hat der ehemalige Full Tilt Pro Patrik Antonius einen Deal mit iGame.com ausgehandelt und ist ab sofort das Aushängeschild des recht neuen Online Pokerrooms. Zur Premiere wird ein Spieler die Chance haben, sich in einer Heads-Up Challenge mit dem finnischen Pokerstar zu messen und sich zusätzlich €20.000 zu sichern.

Am 08. Juli wird auf der iGame Pokerplattform ein €330 Qualifikationsturnier stattfinden. Der Gewinner des Satellites hat daraufhin die Gelegenheit, Patrik Antonius in die Knie zu zwingen. Bei einem Erfolg wird dieser mit €20.000 belohnt. 36 Plätze für das MTT werden in Freerolls und Facebook Promotions vergeben. Die zwei Heads-Up Partien werden live gestreamed.

Patrik Antonius ist mit seinem Vertrag bei iGame.com der erste ehemalige Full Tilt Pro der einen neuen Sponsor finden konnte. Der Finne ist einer der bekanntesten Gesichter in der Pokerszene. Den hohen Wiedererkennungswert hat er unter anderem durch die beiden TV Serien Poker After Dark und High Stakes Poker erlangt.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben