WSOP Event #32: $10.000 H.O.R.S.E. – Stark besetztes Finale – John Monnette ist Chipleader


Gerade ging Tag 2 des Events #32 dem $10.000 H.O.R.S.E.-Turnier zu Ende. John Monnette konnte bisher die meisten Chips erspielen. Er geht mit 825,000 Chips als Chipleader in Tag 3. Fabrice Soulier, Chipleader nach Tag 1 und Titelverteidiger in diesem Event, verabschiedete sich noch vor den Geldrängen.

136 Spieler kehrten gestern Nacht an die Tische des Rios zurück, um den Sieger im $10k H.O.R.S.E.-Event zu ermitteln. Unter Ihnen waren auch noch zwei deutsche Spieler mit dabei. Das Hamburger Duo Ismael Bojang und Qushqar Morad schafften es aber leider nicht, den Tag zu überleben oder die Geldränge zu erreichen.

Es geht um die Summe von $1,673,200. Dem Sieger winken neben Ruhm und Ehre $451,779 und ein funkelndes Bracelet. Beste Chancen darauf hat John Monnette. Am Ende des Tages konnte er 825,000 eintüten. Ebenfalls gut durch den zweiten Tag gekommen sind unter anderem: David Bach, David Bakes Baker, Phil Hellmuth und Abe Mosseri. Phil Ivey ist auch noch mit von der Partie. Mit 102.000 Chips befindet sich der Ausnahmespieler aber am unteren Ende der Counts.

Unter den verbliebenen 15 Spieler die es durch den Tag und auch ins Geld schafften, befinden sich gleich zehn Bracelet-Gewinner.

Prominente Bust-Out Liste

Nicht mehr mit dabei sind: Jason Mercier, Allen Bari, Jennifer Harman, Mike Matusow, Robert Mizrachi, Alexander Kuzmin, Michael Binger,  Mike Sexton, Michael Chow, Scotty Nguyen, Adam Friedman, Martin Staszko, Josh Arieh sowie Frank Kassela, Jeffrey Lisandro, Justin Bonomo, Carlos Mortensen, Allen Cunningham, Maria Ho, Chad Brown, John Racener, Viktor Blom, Andy Bloch, Daniel Negreanu, Brain Hastings, Shaun Deeb und Huck Seed.

In den Geldrängen verabschiedeten sich: Alex Dovzhenko, Steve Zolotow, John D’Agostino, Ognjen Sekularac, Nick Schulman, Owais Ahmed sowei Joe Tehan, Eugene Katchalov und Bertrand „ElkY“ Grospellier.

Bubble Boy wurde Eric Wasserson.

WSOP EVENT #32 H.O.R.S.E

Buy-in: $10.000
Entries: 178
Prizepool:  $1,673,200
Players Left: 15
Average Stack: 356.000

Chipcounts: 

John MonnetteUS825.000
David BachUS645.000
David Bakes BakerUS574.000
Phil HellmuthUS571.000
Brandon Shack-HarrisUS500.000
Matt WaxmanUS458.000
Abe MosseriUS384.000
John HenniganUS344.000
Dan KellyUS243.000
Scott ClementsUS229.000
Mori EskandaniUS170.000
Paul SokoloffCA157.000
Phil IveyUS102.000
Andrew BrownUS79.000
Ralph PerryUS41.000

 

Payouts:

RangName Preisgeld
1  $       451.779
2  $       279.206
3  $       183.784
4  $       134.056
5  $         99.739
6  $         75.511
7  $         58.093
8  $         45.360
9  $         35.923
10  $         35.923
11  $         28.862
12  $         28.862
13  $         23.525
14  $         23.525
15  $         19.542
16Bertrand Grospellier $         19.542
17Eugene Katchalov $         16.246
18Joe Tehan $         16.246
19Owais Ahmed $         16.246
20Nick Schulman $         16.246
21Ognjen Sekularac $         16.246
22John D’Agostino $         16.246
23Steve Zolotow $         16.246
24Alex Dovzhenko $         16.246

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben