WSOP Event #36: Liesy und Neumann eine Runde weiter

587 Entries. Jeder mit dem ersten Etappen-Ziel, nur einen Tisch zu gewinnen. 60 haben es geschafft. Beim $ 3.000,- No-Limit Hold´em Shootout sind damit alle im Geld. 9.086,- Dollar sind sicher, auf den Sieger warten 368.593,- Dollar und das Bracelet. Auch die beiden deutschsprachigen Spieler Marko Neumann und Marco Liesy sind noch mit von der Partie.

Am Ende von Tag 1 dürfen sich alle verbliebenen Spieler darüber freuen, bereits im Geld zu sein. Da es sich beim Event #36 der WSOP um ein Shootout-Event handelt, gibt es 60 Chipleader. Zumindest beinahe. Denn durch die ungerade Teilnehmerzahl wurden 13 Tische zu neunt, die übrigen 47 Tische zu zehnt gespielt. Entsprechend hatten die einen am Ende des Tages 81.000 Chips vor sich stehen, die anderen 90.000 Chips.

Unter den Teilnehmern ist auch David Bakes Baker, der sich gestern das Bracelet beim $ 10.000,- H.O.R.S.E.-Event sichern konnte. Mit seinem Erfolg heute, konnte er zwei Tische in Folge gewinnen, auch wenn sich das Preisgeld natürlich nicht vergleichen lässt. Doch zumindest hat er noch die Chance das Shootout-Event ebenfalls zu shippen. Ob es ihm gelingt, wird sich zeigen.

An einem Tisch prallten zwei der besten Spieler Großbritanniens aufeinander, James Akenhead und Liv Boeree. Sie saßen sich dann sogar im Heads-Up gegenüber und machten den Sieg unter sich aus. In der entscheidenden Hand zeigte Akenhead Ac Qd vs Boeree Ad Jc. Das Board brachte 7d 8d 2d, Turn 6s und River 5s. Damit konnte Akenhead das Duell für sich entscheiden.

Weitere Spieler die noch im Rennen sind: Justin Bonomo, Antonio Esfandiari, Jean-Robert Bellande, Mickey Petersen, Melanie Weisner sowie Marco Liesy und Marko Neumann um nur einige zu nennen. Tag 1 nicht überstanden haben unter anderem: Chris Moneymaker, Arnaud Mattern, Jonathan Duhamel, John Juanda, Bertrand “ElkY“ Grospellier, Eugene Kacthalov, Phil Ivey, Phil Hellmuth und Daniel Negreanu.

Payouts:

PlatzPreis (USD)
1368,593
2228,261
3151,613
4112,512
584,436
663,988
748,924
837,707
929,277
1022,899
11 bis 609,086

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben