Casino Seefeld: Deutscher Doppelsieg bei Poker Masters


Michael Förster siegt beim Superturbo Deepstack des Poker Masters in Seefeld. Manfred Travemünde wird Zweiter. Das Buy-In betrug 250,- Euro. Mit einem Stack von 30.000 Chips und 15 Minuten Levels, kämpften 41 Spieler um den Sieg.

Im Preispool lagen 9.737,50 Euro. Es galt dieses Geld auf die besten sechs Spieler zu verteilen. Am Ende lagen zwei Deutsche vor einem Österreicher. Die Plätze vier bis sechs machten zwei Italiener und ein Ire unter sich aus.

 Am Wochenende startet das 500,- Euro Main-Event. Um 17:30 Uhr heißt es bereits heute, Shuffle Up and Deal für Tag 1A. Morgen, ebenfalls um halb sechs, folgt Tag 1B des Main-Events. Das Finale wird am Sonntag ab 15:30 Uhr ausgetragen.

 Alle weiteren Informationen findet ihr auf der Seite der Casinos Austria.

Date: 21.06.2012
Tournament: Texas Hold’em NL
Buy-in: 250,00 €
Entries: 41
Prizepool: 9.737,50 €

 

Results:

RankPlayer first namePlayer last nameNationPrize money
1MichaelFörsterD3.450,00
2ManfredTravemündeD2.240,00
3Friedrich HenslerA1.560,00
4RobertoTurrisiI1.120,00
5Robert HaroldMc CormackIRL730,00
6A.M.
I637,50

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben