WSOP Event #53: Kein Deutscher im Finale


348 Spieler durften sich an Tag 2 des $1.500 NLHE Massenevents wieder an die Tische begeben. 28 von ihnen tüteten zum zweiten Mal ihre Chips ein und werden sich im morgigen Finale wiedersehen. Chipleader ist Hugh Henderson aus dem Land der unbegrezten Möglichkeiten.

24 Spieler mussten noch eliminiert werden, bevor die bezahlten Plätze erreicht waren. Dann war es so weit. Der Bubble Boy wurde gesucht – und gefunden. Doch das war gar nicht so einfach. Im Hand-for-Hand Play waren gleich sechs Spieler All-In. Klein Kim Bach durfte sich über den Titel freuen und musste leider als letzter Spieler im Feld mit leeren Taschen an die Rails.

Eigentlich sah es ganz gut aus für die Deutschen zu Beginn des zweiten Turniertages. Mario Nagel ging als Chipleader ins Rennen, doch auf Rang 170 und einer vergleichbar mageren Ausbeute von $3.932 musste er sich geschlagen geben. Für Norbert Burkhard (Rang 282/$2.864),  Daniel Laming (Rang 209/$3.505) und Heinz Kamutzki (Rang 189/$3.932) war das Turnier bereits schon früher beendet. Jan Kasten erreichte den 74. Platz für $6.839 und Johannes Holstege (Foto) scheiterte kurz vor dem Ende des Tages. Noch schlimmer sah es für Julian Herold aus, der in der letzten Hand, die an Tag 2 gedealt wurde, ausschied. Er bekam es mit Jacks gegen Kings in die Mitte und traf am Turn seinen Jack. Doch die Freude war nur kurz auf seiner Seite, denn am River kam der erlösende King für seinen Gegenspieler. 

[cbanner#9]

Insgesamt verzeichnete man 3.166 Entries bei dem $1.500 Massenevent. Generiert wurde dadurch ein Preispool von über vier Millionen Dollar. Der Gewinner wird sein Buy-In um einiges vervielfachen können, denn er bekommt $737.248 von dem Kuchen ab. Beste Aussichten darauf hat momentan der Amerikaner Hugh Henderson. Er liegt knapp in Führung vor Randy Ashe, Bryan Piccioli und PokerStars Pro Victoria Coren. Letztere war die erste Frau, die eine Ausgabe der European Poker Tour gewinnen konnte.

Alle WSOP 2012 News im Überblick.

Hier die Chipcounts von WSOP Event #53 NLHE:

Buy-In: $1.500
Prizepool: $4.274.100
Entries: 3.166
Players Left: 28

Hugh Henderson1,168,000
Randy Ashe1,150,000
Bryan Piccioli1,097,000
Victoria Coren934,000
Ryan Hughes832,000
Vladimir Mefodichev802,000
Neil Willerson671,000
Frederic Soria633,000
Marcio Cid572,000
Hai Chu565,000
Max Steinberg518,000
Lee Childs501,000
Sylvain Gonon470,000
Matthew Graham421,000
Zachary Humphrey404,000
Paul Ratchford390,000
Lanny Levine355,000
Georgios Tzimas349,000
Age Ravn345,000
Luke Nettles332,000
Michael Batell269,000
Darin Dawson232,000
Jeff Bryan214,000
Carl Edwards212,000
Getty Mattingsley206,000
James Rann205,000
Matthew Sahagian198,000
Peter Kamaras197,000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben