PokerStars sponsert die Brazilian Series of Poker


PokerStars hat bekanntgegeben, die Brazilian Series of Poker zu sponsern. Durch Online Satellites auf der Plattform des weltweit größten Pokeranbieters erhoffen sich die Verantwortlichen eine größere Beteiligung an der BSOP.

Der Deal ist perekt. In nächster Zeit wird die Brazilian Series of Poker mit dem Online Marktführer PokerStars zusammenarbeiten. Diese Mitteilung wurde gestern auf dem PokerStars Blog veröffentlicht. Andre Akkari, seines Zeichens brasilianischer Team PokerStars Pro, freut sich sehr über diese Neuigkeiten: „Das sind unglaubliche News! Es wird gr0ßartig sein durch ganz Brasilien zu reisen und die hervorragenden Events der BSOP zu spielen.“

Das erste Event der BSOP unter dem PokerStars Spade wird vom 26. bis 31. Juli in São Paulo stattfinden. Die weiteren Tourstopps sind in Rio de Janeiro, Curitiba, Belo Horizonte, Fortaleza und Balneário Camboriú.

Durch die Zusammenarbeit erhofft man sich in erster Linie steigende Teilnehmerzahlen. Dies sollte machbar sein, da die Spieler von nun an die Möglichkeit haben, sich Online per Satellite für die Events zu qualifizieren. David Carrion, PokerStars Director for Live Operations in Latein Amerika, gibt sich zuversichtlich: „Durch die vielen Möglichkeiten sich Online, unter anderem auch kostenlos, zu qualifizieren, rechnen wir mit größeren Teilnehmerfeldern. Und durch die wachsende Beteiligung interessieren sich noch mehr Liebhaber dieses Sports dafür.“

Weiter Infos zur Brazilian Series of Poker erhaltet ihr hier.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben