Formel 1 by Graeme

Hallo Motorsportfreunde. Heute steigt das neunte Rennen in dieser Saison mit dem GP von Silverstone. Ich habe mir eine Spezialwette heraus gesucht.

Schnellste Rennrunde

In der letzten Saison fuhr Fernando Alonso die schnellste Runde im Ferrari. Für mich spricht dieses Jahr allerdings alles für Sebastian Vettel. In den letzten Rennen konnte der Red Bull von Vettel doch deutlich zu legen. So konnte er in Kanada und in Valencia die Pole Position einfahren. In Kanada konnte er zusätzlich noch die schnellste Rennrunde fahren. Dies gelang ihm in Valencia nur nicht, weil er ausgefallen ist . Bis zum Zeitpunkt des Ausfalls hat er die schnellsten Runden Gefahren und das nicht nur einmal. Die schnellste Runde in Silverstone überhaupt, nach dem Umbau der Strecke 2010, stammt auch von Vettel aus der Quali 2010. Die schnellste Runde konnte er 2009 in Silverstone fahren, nach dem er schon die Pole Gefahren hatte. In dieser Saison konnte Vettel in Kanada und auch in Bahrain die schnellste Rennrunde fahren.

Vom Top Speed gilt für mich das gleiche wie in Valencia, eigentlich können nur die Mercedes von Schumacher ( 3.Platz in Valencia) und Rosberg (schnellste Runde in Valencia) ihm gefährlich werden. Beide profitierten vom Ausfall Vettel’s. Wenn die Technik oder das Wetter ihm heute keinen Streich spielt sollte er die beste Chance haben. Das Wetter hat gestern allerdings schon in der Quali für viel Wirbel gesorgt. Die Quali mußte in Q2 für 1,5 Std. verschoben werden. Am ende gewann Fernando Alonso. Sebastian Vettel war allerdings mit Platz 4 sehr gut dabei und somit tippe ich darauf das Vettel die schnellste Runde fahren wird.

Bankroll: 537 €
Tipp: Schnellste Rennrunde Sebastian Vettel Quote 4,00 bei Tipico
Einsatz: 10 €
Gewinn:40 €
Viel Glück

Graeme

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben