Hollwood Stars und Sportgrößen beim Main-Event


Jedes Jahr finden Prominente aus der Welt des Sports, Film und Fernsehen ihren Weg nach Las Vegas, um beim größten Poker-Event teilzunehmen. Die World Series 2012 ist da keine Ausnahme. Immer mehr Profi-Sportler und Hollywood Stars versuchen sich am Main-Event und ziehen dabei die Railbirds in Scharen an ihre Tische.

Schauspieler Kevin Pollak (Die üblichen Verdächtigen) ist einer von ihnen. Und bisher hat er seine Sache ganz gut gemacht. Er erwischte einen Soliden ersten Tag und konnte 43.900 Chips eintüten. Vancouver Canucks Goalie Roberto Luongo hat ebenfalls seinen Starttag überlebt. Am Ende hieß es 44.800 Chips.

Ray Romano (Alle lieben Raymond, Foto) und UFC Champion Georges St. Pierre konnten ihre Starttage nicht erfolgreich beenden. Beide begaben sich frühzeitig an die Rail und konnten sich den zahlreich erschienenen Fans widmen.

[cbanner#9]

Hier ist ein Blick auf all die Berühmtheiten, die beim diesjährigen Main-Event gesichtet wurden:

NameProfessionDayResult
Roberto LuongoNHL PlayerDay 1A44.800 Chips
Petter NorthugOlympianDay 1ABusted
Ray RomanoActor/ComedianDay 1ABusted
Kevin PollakActor/ComedianDay 1A43.900 Chpis
Teddy SheringhamSoccer PlayerDay 1B36.650 Chips
Georges St. PierreUFC FighterDay 1BBusted
Robert IlerActorDay 1BBusted
Jason AlexanderActor/ComedianDay 1C49.550 Chips
Mars CallahanDirectorDay 1C40.575 Chips
Shane WarneCricket PlayerDay 1C72.400 Chips

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben