Olympia Spezial by Graeme

Hallo Sportsfreunde. Die Olympischen Sommerspiele in London stehen vor der Tür und für die Tenniselite heißt es erneut Rasentennis in Wimbledon. Am 28.Juli startet das olympische Tennisturnier.

Sieger im Tennis Herreneinzel (olympisches Tennisturnier vom 28.07.12 bis 05.08.12)

Für mich ist ganz klar der Wimbledon-Sieger von vor gut einer Woche, Roger Federer, der Top- Favorit auf die Goldmedaille im Einzel. 2008 konnte er schon im Doppel, mit Stanislas Wawrinka, die Goldmedaille holen. Dieses Jahr in seinem Wohnzimmer wird er alles daran setzten den letzten großen Titel, der ihm noch fehlt, die Goldmedaille im Einzel zuholen. Die Form stimmt ja bekanntlich so konnte er ja gerade seinen 7 Einzeltitel in Wimbledon holen und sich auch die Spitzenposition in der Weltrangliste zurück ergattern. Nach einigen Problemen in Runde drei gegen Benneteau konnte Federer gerade im Halbfinale gegen Novak Djokovic und im Endspiel gegen Andy Murray mit Rasentennis vom Feinsten überzeugen und hat absolut verdient den Titel geholt. Er wird also top motiviert und als Weltranglisten Erster zurück nach Wimbledon kommen und wird alles daran setzen innerhalb von 4 Wochen das zweite Mal Champion in Wimbledon zu werden. Es wäre zudem die erste Einzelmedallie Federers bei Olympischen Spielen. 2008 scheiterte er im Viertelfinale an James Blake, 2004 in der 2.Runde gegen Tomas Berdych und 2000 verlor er das Spiel um die Bronzemedaille gegen Arnaud Di Pasquale. In dieser Saison konnte Federer 10 Spiele auf Rasen gewinnen, nur im Endspiel von Halle musste er sich Thommy Haas, der nicht bei Olympia startet, geschlagen geben.Mein Tipp lautet Goldmedaille im Herreneinzel Roger Federer

Bankroll: 527 €
Tipp: Goldmedallie Federer 3,70 Quote bei Tipico
Einsatz: 10 €
Gewinn: 37 €
Viel Glück
Graeme

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben