High Stakes Poker: Sahamies mit rund $ 492.000,- Gewinner der Woche


Dass man nicht unbedingt zur WSOP muss, um gut zu cashen, hat diese Woche Ilari “Ilari FIN“ Sahamies beim High Stakes Online-Poker unter Beweis gestellt. Als Gewinner der Woche kann er ein Plus von knapp einer halben Million Dollar auf seiner Bankroll verbuchen. Doch Aufzüge fahren nicht immer nur nach oben. Diese bittere Erkenntnis machte “Phisherman36“, der mit rund $ 775.000,- Verlierer der Woche ist.

Die WSOP 2012 ist Geschichte, zumindest bis auf den Final Table des Main Events, der im Oktober ausgespielt wird. Ein Spieler, der diesen Sommer bei der WSOP nicht gesichtet wurde, war Ilari Sahamies. Er war in den letzten Wochen damit beschäftigt, seine Bankroll bei der High Stakes Online-Aktion aufzufüllen. Dies ist ihm wahrlich gut gelungen! Nach 4.554 gespielten Händen, bei über 52 Sessions, fährt er ein Plus von $ 492.864,- ein! Damit ist er mit Abstand der größte Gewinner der Woche.

Das meiste Geld konnte Sahamies sich vom Verlierer der Woche, von “Phisherman36“, holen. Letzterer hat die erstaunliche Summe von $ 775.162,- verprasst. Dies auch in lediglich 1.829 Händen bei 23 Sessions. Macht summa summarum einen durchschnittlichen Verlust von $ 423,82 pro Hand! Da wird es ihn auch kaum trösten, dass er bis dato in diesem Jahr bereits mit $ 1.313.823,- im Plus lag. Binnen einer Woche hat er diese Summe mehr als halbiert.

Doch auch Sahamies saß dieses Jahr bereits in der Achterbahn der Gefühle. Nachdem er mit einem Minus von $ 641.667,- auch im Keller geschaut hat, ob da noch Licht brennt, konnte er sich mit dem aktuellen Wochengewinn wieder nach oben pushen und liegt jetzt bei plus minus Null.

[cbanner#9]

Sahamies bester Tag der Woche war Freitag beim $ 200,- / $ 400,- Pot-Limit Omaha. Hier ging er mit einem Gewinn von 367.000,- Dollar vom Tisch. Abgesehen von “patpatman“, der mit bescheidenen 7.500,- Dollar aus dem Spiel ging, war Sahamies der einzige Gewinner in der Runde. Das meiste von seinem Stack, nämlich mehr als 200.000,- Dollar, steuerte ihm “Phisherman36“ bei. Terje “Terken89“ Augdal und Ignat “0Human0“ Liviu kamen da etwas preisgünstiger aus der Sache raus.

Der größte Pot den Sahamies gewann, spielte sich wie folgt ab. Sahamies ($ 219.611,-) raist am Button auf $ 1.200,- und “Phisherman36“ ($ 99.780,-) drei-bettet ihn auf $ 3.600,-. Sahamies antwortet mit einer Vier-Bet auf 10.800,- Dollar, die “Phisherman36“ callt. Der Flop kommt Ts 6c 9c. Letzterer setzt $ 14.800,- die Sahamies callt. Der Turn bringt Jh, beide checken. Der River bringt einen weiteren Buben Jd, worauf “Phisherman36“ $ 41.400,- setzt. Sahamies min-raist auf $ 82.800,- und dies reicht schon aus, dass “Phisherman36“ wegschmeißt. Sahamies bekommt den Pot von $ 133.998,- ohne Showdown!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben