Back in Business – Skandinavische Overwetten am Sonntag

 

Long time – no see! Es hat sich so einiges verändert bei Hochgepokert-Sports. Als ich zusammen mit Ben Kang die Sportrubrik ins Leben gerufen habe, waren anfangs nur vereinzelte Kommentare von Lesern vorhanden und man fühlte sich oft einsam. Mittlerweile hat sich ein reges Forum entwickelt und die Leser posten fleissig ihre Ideen und Tipps. Auch im Team hat es einige Veränderungen gegeben. Stig, Goran und ATP-Chris sind immer noch an Bord. Die beiden Kollegen Dimi und George sind zum Mitbewerber gewechselt. Wie es halt so ist bei Griechen – die folgen immer dem Geld. :-) Nicht böse sein Jungs. Es war nur ein kleiner Scherz. Ich achte Euch sehr als Kollegen. 

Die Latte wurde nun deutlich höher gelegt. Meine anfänglichen Amateur-Kombis sind mittlerweile durch Challenges ersetzt, wo die Bankroll innerhalb von einigen Wochen verdoppelt oder verdreifacht wird. Oder halt auch manchmal ins Minus gefahren wird. Aus meiner Sicht macht Goran alles richtig. Er hat die einzige Challenge im gesamten Netz mit einem sinnvollen Bankroll-Management. Wie man an den Kommentaren sieht, wird es für einige Leser aber schnell langweilig, wenn die Bankroll halt nicht innerhalb von drei Wochen verdoppelt wird. Um den Vorteil der Buchmacher zu schlagen, muss man halt genau die Quoten vergleichen, ein sehr konservatives Bankroll-Management betreiben und seine Picks haarklein analysieren. Einzelwetten sind wohl auf lange Sicht die einzige Chance die Buchmacher zu schlagen. Bei Kombiwetten multipliziert sich halt nicht nur die Quote, sondern auch der Vorteil der Buchmacher. Schluss mit all dem Gelaber. Entgegen aller Theorie habe ich eine kleine 3er Kombi für Actionjunkies zusammengestellt. Irgendwie muss ich ja glänzen um bei diesen ganzen Challenges aufzufallen. Dabei sei wohl bemerkt, dass man sich die Einzelanalysen anschaut. Es sollen lediglich Anregungen sein. Jeder Leser kann selbst entscheiden, ob er sich eine einzelnes Spiel herauspickt oder die Kombi komplett spielt. 

Sönderjyske – FC Kopenhagen 17.00 Uhr

dänische Superligen

Was für ein Spiel letzte Woche von Kopenhagen. Bei Betfair hatte ich Kopenhagen als absolut sicheren Tipp als Einzelwette mit einem gesunden Einsatz gespielt. Verspätet schaltete ich den Liveticker ein und musste fast erbrechen. 2-0 Rückstand. Ich hatte bereits ein Foto von Stig auf meine Dartscheibe gespannt und die ersten Pfeile angespitzt. Als es dann nach der 80. Minute zum Ausgleich kam, nutzte ich die Cashout-Funktion und war froh, dass ich noch mit einem blauen Auge davon gekommen bin. Diese Vernunftsentscheidung wurde dann natürlich auch nochmal bestraft, indem Kopenhagen zwei weitere Tore machte. ( Die Pfeile habe ich dann trotzdem geworfen.) Kurzum, Kopenhagen spielt ein extrem offensives Spiel und hat vorne einige Knipser die Tore machen. Sie haben halt aber auch eine Abwehr wie ein Schweizer Käse. Daher ist hier

der eindeutige Tipp : Over 2,5 Tore 

Odd Greenland – Stromsgödset 16.00 Uhr

norwegische Eliteserie

Odd Greenland hat gerade eine bittere 6-2 Niederlage auswärts gegen Brann einstecken müssen. Stromsgödset ist auf einem kleinen Lauf und hat zuletzt drei Spiele in Folge gewinnen können. Zuvor hatte man gegen den Topfavoriten der Liga – Rosenborg- ein 3-3 Unentschieden erkämpft. Odd Greenland hat auch immer gegen stärkere Mannschaften wie z.B. Molde oder Vaalerenga Tore geschossen. Eine 2,35 Quote auf Auswärtssieg Stromsgödset ist sehr verlockend. Aber dieser Artikel heisst ja schliesslich Overwetten am Sonntag. Die Over 2,5 Quote in dieser Saison liegt bei Odd bei 60% und bei Stromsgödset bei 73%. Nach der peinlichen Niederlage am letzten Spieltag wird Odd zuhause kämpfen und mindestens ein Tor schiessen. Letztendlich wird aber Stronsgödset dieses Spiel wohl gewinnen.

Der Tipp: Over 2,5 Tore 

Stabaek – Valerenga 16.00 Uhr

norwegische Eliteserie

Das letzte Spiel meiner Kombi führt uns ebenfalls nach Skandinavien. Stabaek ist weit abgeschlagen am Ende der Tabelle. Das Hauptproblem von Stabaek ist wohl die katastrophale Abwehr. Es ist wie auf dem Kirmes- jeder Schuss ein Treffer. Sie schaffen es immer wieder vorne ein bis zwei Tore zu machen. Werden aber immer hoffnungslos überrannt. Den letzten Platz werden sie mit dieser Abwehr in dieser Saison nicht mehr verlassen. Die letzte Begegnung der beiden Mannschaften ist nicht lange her. Am 24.06. dieses Jahres trennte man sich 1-2. Stabaek wird vor heimischen Publikum sicher Tore machen, wird aber auch wieder einige eingeschenkt bekommen.

Der Tipp: Over 2,5 Tore 

    

 

 MybetBetfairBet Victor
    
FC Kopenhagen over 2,51,751,721,65
    
Odd Greenland over 2,51,601,621,53
    
Stabaek over 2,51,651,691,57
    
Gesamtquote4,624,713,96
    
Gewinn bei 50 Euro Einsatz231,00235,50198,17

Good luck!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben