Randy „Nanonoko“ Lew – seine WSOP in Bildern

Er ist so etwas, wie der Inbegriff des Mega-Grinders. Es gibt wohl keinen, der innerhalb der vergangenen fünf Jahre mehr Hände online auf PokerStars gespielt hat, wie der 23-jährige Amerikaner. Allerdings kann er es auch live. Wie es ihm bei seiner dritten WSOP in Las Vegas ergangen ist, zeigt er seinen Fans nun per Video-Blog.

Es ist die dritte World Series, die „Nanonoko“ dieses Jahr gespielt hat. Und obwohl Randy Lew online seit Jahren winning player ist, konnte er erst bei seinem dritten Anlauf auch die WSOP finanziell profitabel gestalten. Bei 22 gespielten Turnieren schaffte er es fünfmal ins Geld.

Wo er ansonsten nur die Einblicke in sein Online-Universum gibt, zeigt Randy in seinem neuesten V-Blog nun, wie einer seiner Tage während der WSOP aussah:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben