Mit „Speed“ erreicht Fast Poker das iPoker Network

Alle haben es. Full Tilt hatte „Rush“, PokerStars hat „Zoom“, es gibt, „Fast“, „Insta“ und „Blaze“. Und nun steigt schlussendlich auch das iPoker-Netzwerk auf den Zug. „Speed“ heißt das Programm und wird zunächst auf den $0.02/ $0.05 bis $0.50/ $1 Limits im NLHE und PLO angeboten.

Die Pokerseiten Titan, 770.com und winner sind unter dem so genannten iPoker-Network zusammengefasst. Und dort wird es ab sofort auch eine Fast-Fold Poker Variante namens „Speed Poker“ geben.

Zwar befindet sich das Programm noch in der Beta-Phase, aber schon jetzt können an den $0.02/ $0.05 bis $0.50/ $1 Tischen NLHE und PLO in der neuen Version gespielt werden. Bei Speed-Holdem können Spieler bis zu 200 Hände pro Stunde spielen. Dabei haben sich die Entwickler der Playtech Software etwas Nettes einfallen lassen. Bisher wurde man nach einem Fast Fold instant an den nächsten freien Tisch gesetzt, beim Speed Hold´em bleibt man augenscheinlich sitzen und neue Spieler nehmen Platz. Dazu werden neue und alte Spieler mit einer kleinen Animation ein- bzw. ausgeblendet.

Falls ihr noch kein Konto bei Winner Poker habt, hier geht’s zum LINK:

[cbanner#9]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben