Zuhause bei Antonio Esfandiari und Daniel Negreanu


In dieser Folge von „All In“ nimmt euch Dana Workman von CalvinAyre.com mit auf eine sehr private Führung durch die Penthouse-Junggesellenbude von Antonio Esfandiari. Der zweite Besuch führt in das Luxus-Wohnmobil “home away from home“, in welchem Daniel Negreanu sich unter anderem während der World Series of Poker aufhält.

Aus einem Hobby einen Beruf zu machen und diesen mit Leidenschaft zu leben, ist sicherlich eine feine Sache. Wenn der harte Einsatz obendrein von Erfolg gekrönt wird, dann kann man sich auch was leisten. Wie es ganz privat bei zwei Poker-Weltstars aussieht und was sie sich von ihren Turniererfolgen so alles gönnen können, seht ihr in diesem Video.

Als Erster begrüßt euch Antonio Esfandiari – der Pokerspieler der Stunde – in seinem geräumigen Penthouse. Seinen Erfolg beim The Big One for One Drop, wo er mit unglaublichen 18 Millionen Dollar nach Hause gehen durfte, hat er offensichtlich nicht in dieser Wohnung gefeiert. Falls doch, steckt in ihm auch ein sehr guter Hausmann, denn alle Zimmer sind tip top aufgeräumt.

Im Wohnzimmer stellt er euch seine Familie kurz vor, bevor es raus auf den Balkon geht. Die Aussicht ist wahrlich nicht ohne, doch das ein oder andere vorbeifahrende Auto, könnte sich ein wenig auf die Akustik auswirken. Nach einem Blick auf seinen Schreibtisch, läuft ihm „Onkel Steve“ über den Weg. Er war es, der ihm beim Onkel-Neffe-Spaziergang sagte, dass er aufhören sollte zu gambeln. Gut, dass er nicht auf ihn gehört hat. Der Weg führt weiter ins Schlafzimmer, bevor er im Bad auf seine Cousine trifft.

[cbanner#9]

Hier stellt euch Esfandiari sein absolutes Highlight vor. Ihr werden sehen, der Begriff „Unterbodenwäsche“ bekommt ab sofort eine ganz neue Bedeutung! Damit alles pikobello sauber wird, „you just push this button“.

Der Kanadier und PokerStars Team Pro Mitglied Daniel Negreanu zeigt euch, dass man sein Zuhause auch einfach mal mitnehmen kann. Während der WSOP nächtigt er nämlich nicht in irgendeinem noblen Hotel, viel besser, seine Herberge ist ein luxuriöser fahrbarer Untersatz, ein Wohnmobil der Extraklasse.

Hier verbringt er während der sechswöchigen World Series of Poker nicht nur die Nächte, sondern auch viele Dinner Breaks, wie er sagt. Dann stellt euch der Veganer seinen Kühlschrank vor und die ein oder andere Leckerei, die er zu sich nimmt. Nach dem Küchen- und Aufenthaltsbereich im vorderen Teil des Wohnmobils, geht es weiter in Richtung Schlafzimmer. Auch bei Negreanu endet der Rundgang im Bad.

Wir wünschen euch viel Spaß, bei den beiden sehr exklusiven Einblicken!

All In with Antonio Esfandiari and Daniel Negreanu Video

 

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben