Manig Löser: „Jetzt wird es grosse Dinge zu erwarten geben“

Rettenmaier, Nitsche, Golser und Co. Sie alle sind froh, dass der Full Tilt Deal endlich perfekt ist. Auch Manig Löser freut sich über diese Entscheidung und wartet gespannt auf Größeres. Nach einer anstrengenden WSOP ist Manig im wohlverdienten Pokerurlaub. Dennoch nahm er sich für die größte deutschsprachige Seite ein paar Minuten Zeit. 

Hochgepokert.com: Pokerstars.com hat jetzt Full Tilt tatsächlich gekauft. Wie hast du davon erfahren und wird jetzt alles wieder gut? Hat Online-Poker seine Unschuld zurück?

Manig Löser: Es wurde ja schon angekündigt, dass es am Montag ein Update zum Deal geben soll. Als ich dann aufgestanden bin und gesehen habe wie alle Skypechannels / Facebook inbox etc überflutet waren, war mir schon klar, dass es gute News gibt.
Ich habe schon vor dem Deal immer gesagt, dass PokerStars die einzige Seite ist, der ich komplett vertraue. Und sie haben’s wieder geschafft, eine schwierige Situation mit enormer Professionalität zu behandeln. Jetzt wird es grosse Dinge zu erwarten geben.

Hochgepokert.com: Bist du selbst Betroffener? Wird dir jetzt bald Geld ausbezahlt, das du eigentlich schon längst abgeschrieben hattest? Oder hattest du sogar Full Tilt Dollar für weniger als den normalen Kurs kaufen können?

Manig Löser: Ja, ich hatte eine relativ grosse Summe auf Full Tilt. Es gab zwar noch kleine Hoffnungen aber wenn mir jemand vor einigen Wochen 50 Cent pro 1$ geboten hätte, dann hätte ich sehr wahrscheinlich zugesagt. Selber zu kaufen hatte ich kurz überlegt bei ganz niedrigen Kursen, aber da ich die Leute nicht persönlich kannte und es ja niemand kontrolliert, wie viel sie wirklich auf ihren Accounts hatten, habe ich es nicht gemacht. Viele haben wahrscheinlich bei ihrer Balance gelogen, als sie verkauft haben und haben jetzt noch viel grössere Probleme.

Hochgepokert.com: Was ändert sich für die Zukunft? Hat Online-Poker jetzt seine Reifeprüfung bestanden und ist endlich safe, wie es sein sollte?

Manig Löser: Ich bin mir sicher, dass es das Beste war, was Onlinepoker passieren konnte. Man kann natürlich nur spekulieren, was PokerStars sich alles einfallen lässt an Promos etc. Wenn es wirklich Interaccount Transfers zwischen PokerStars und Full Tilt geben sollte, wäre das schon ziemlich nice. Interessant wird auch, wie sich die US-Markt Situation jetzt entwickelt. Grosse Turnierserien wird es mit Sicherheit auch geben. Ich bin wirklich sehr gespannt!

Hochgepokert.com: Wir sind ebenfalls gespannt. Dir vielen Dank für deine Ausführungen.

Manig Löser: Kein Problem. Wir sehen uns, bis bald. 

[cbanner#9]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben