We bet – They lose Tipp 130 Tennis by Stig

Hallo liebe Tennisfreunde, unsere Kasse steht gerade bei Startkapital mit 0,66 % Plus. Wir haben aber noch das Doublespiel offen mit Hewitt/Stosur. Das Spiel kopiere ich hier rein, für die, die es noch nicht gesehen haben sollten. Es wird aber nur einmal abgerechnet. Heute ist bei den Damen Finale. Wann das Spiel statt findet, ist wie die letzte Woche, schwer herauszufinden, da jeder Buchmacher immer unterschiedliche Zeiten angegeben hat und heute ist das auch nicht anders. Ich gehe von 14:15 Uhr aus.

14:15 Uhr S. Williams – M. Sharapova

Satzwette 2-0 für S. Williams Quote 1,58 bei Bet365

Einsatz 10,- Euro, Gewinn 15,80 Euro
Einsatz 100,- Euro, Gewinn 158,- Euro
Einsatz 500,- Euro, Gewinn 790,- Euro

Value hin oder her, ich wette meinen alten Hut darauf, dass Serena heute kurzen Prozess macht. Ich denke, sie wird sogar mit Handicap -4,5 Spiele gewinnen. Sie spielt ja Tennis von einem anderen Stern hier in Wimbledon. Nur sage und schreibe 16 Partien hat sie bis jetzt im Turnier abgegeben. Sie haut die Bälle ihren Gegnerinnen um die Ohren, ohne dass die mitkriegen, was gerade passiert. Sharapova wird hier chancenlos sein. Sollte irgendeiner von Euch eine andere Meinung haben und mit mir eine persöhnliche Wette eingehen wollen, dann bitte schnell im Kommentar posten, ich nehme jede an.

02:00 Uhr Washington S. Querrey – A. Dolgopolov

Tipp 1 Quote 1,72 bei Bet365

Einsatz 8,- Euro, Gewinn 13,76 Euro
Einsatz 80,- Euro, Gewinn 137,60 Euro
Einsatz 400,- Euro, Gewinn 688,- Euro

Querrey befindet sich in Superform. Nach seinem Sieg letzte Woche in Los Angeles peilt er in Washington den nächsten an. Ich sehe ihn hier klar vorne 75-25 %.

Viel Glück! Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben