We bet – They lose Tipp 164 Sonntag, 12. August

Hallo liebe Sportfreunde, wir nähern uns das Ende der Woche und das heißt ja bekanntlich Finaltag bei den verschiedenen Tennisturnieren.  In Montreal, wo die Frauen diese Woche spielen, sind sie noch nicht so weit, da der Regen den Spielplan durcheinander gebracht hat. Heute stehen dort erstmal die beiden Halbfinales auf dem Plan. Leider ist unser gestriger Tipp mit Isner nicht aufgegangen. Unsere Kasse ist am heutigen Start des Tages  bei 20,18 % Plus.

19:30 Uhr Montreal Na. Li -1,5 – Lucie Safarova +1,5

Tipp 1 Quote 1,83 bei Bet365

Einsatz 7,- Euro, Gewinn 12,81 Euro

Einsatz 70,- Euro, Gewinn 128,10 Euro

Einsatz 350,- Euro, Gewinn 640,50 Euro

Na Li war der Meinung, nach ihren souveränen Sieg gegen die Nummer 2 der Welt A. Radwanska 6-2 6-1, daß sie mit ihr bestes Tennis dieser Woche spielt – gerade auf Hardcourt ist sie dann schwer zu schlagen. Die Nummer 11 der Welt wird hier locker ins Finale einziehen. Dagegen wird Safarova nichts machen können, obwohl sie auch diese Woche sehr gut gespielt hat. Wenn Na Li in Form ist, übt sie so einen gewaltigen Druck aus, dass wenn sie keinen direkten Winner schlägt, ihre Gegnerinnen zu Fehler zwingt. Das hat Radwanska gestern zu spüren bekommen. Die Quote 1,83 hat daher großes Value. Ich denke Na Li wird hier 2-0 gewinnen in 80 % der Spiele.

21:00 Uhr San Marino M. Klizan – S. Bolelli

Tipp 1 Quote 1,66 bei Bet365

Einsatz 8,- Euro, Gewinn 13,28 Euro

Einsatz 80,- Euro, Gewinn 132,80 Euro

Einsatz 400,- Euro, Gewinn 664,- Euro

 

Der Nummer 52 der Welt, der 23 jährige Slovene Klizan, hat seine Gegner in dieser Woche überhaupt nicht den Hauch einer Chance gegeben. 6-4 6-3 gegen A. Gonzales, 6-1 6-1 gegen Cervanek, 6-2 6-3 gegen Mektic und 6-2 6-3 gegen Volandri im Halbfinale sagt alles aus, in welche Verfassung er sich befindet. Auf Sand, wie hier gespielt wird, hat er 2012 eine beeindruckende 31- 9 Bilanz.  Er trifft heute im Finale  auf Bolleli, der auch auf Sand kein schlechter ist; 21 – 12 ist hier seine Bilanz. Er ist trotzdem zurück auf Nummer 101 der Welt gefallen. Klizan schlägt härter und kann mehr Druck als Bolelli ausüben, der manchmal für meinen Geschmack zu passiv agiert. Ich sehe hier Klizan 77-23 vorne.

 

Viel Glück! 

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben