Sam Tricket baut seine chinesische Mauer in Macao


So sieht sie aus. Die ganz persönliche chinesische Mauer von Sam Trickett. Momentan verbringt er seine Zeit mal wieder an den Highstakes Tischen in Macao. Dort finden bekanntlich die höchsten Big Games statt.

Zwischen WPT und WSOP findet man Sam Trickett häufig an den High Stakes Tischen in Macao wieder. Die Cash Game Sessions auf dem Inselstaat sind inwischen weltberühmt, da dort um die höchsten Einsätze gespielt wird. Eine Platte (Foto) ist 100.000 Honk Kong Dollar wert, umgerechnet ungefähr €10.400. Bei diesem Stack sind das mal locker um die €1.800.000 die auf dem Tisch liegen, und das nur von Trickett.

Das Foto ließ er der Pokercommunity via Twitter zukommen. Aber nicht nur das, weiter schrieb der britische Poker Pro hinzu: „Jede Platte hat einen Wert von $100.000HKD (£8k) Ich überlasse euch das Rechnen :) und ich habe heute noch nicht einmal gewonnen, haha.“

[cbanner#9]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben