Englische Fans verpassen lieber die Geburt ihres Kindes als den Saisonstart

Am Wochenende startet die englische Premier League in eine neue Saison. Die grenzenlose Euphorie der englischen Fußballfans ist weltberühmt und deswegen bietet Betfair den Fans zum Saisonstart einen einzigartigen Service: Fans, deren Frau ein Kind erwartet, können kostenfrei einen Geburtshelfer buchen, der sie im Kreißsaal vertritt (s. Foto).

„Echte“ Fans, die ausgerechnet am Start-Wochenende der Premier League ein Kind erwarten, können heute unter ‚prteam@betfair.com‘ eine würdige männliche Vertretung buchen, damit sie mit gutem Gewissen ins Stadion gehen können. Bei den Ersatzmännern für die Geburt handelt es sich wahlweise um ausgebildete Krankenpfleger, Baby-Sitter, Bodybuilder und Motivationsexperten, die stimulierende Worte für die werdende Mutter finden sollen. Umfragen zufolge sind rund 40% der Frauen nicht gerade glücklich, wenn ihr Mann Zeuge der Geschehnisse im Kreißsaal wird. Insofern ist mit dieser verrückten Fan-Aktion hoffentlich allen Beteiligten gedient…

Entscheidend ist auf dem Platz, nicht im Kreißsaal. Dies könnte auch das Motto für Titelverteidiger ManCity für die neue Saison sein. Der Kader ist fast unverändert, nur Carlos Tevez steht diesmal von Beginn an im Aufgebot, nachdem sich der Verein mit dem streitbaren Argentinier versöhnte. 42% der Fans wetten darauf, dass die Citizens ihren Titel erfolgreich verteidigen (Wettquote 2,38). Beim Spiel gegen Southampton am Samstag glauben gar 83% an ein siegreiches Heimdebüt der Mancini-Elf (Quote 1,20).

Als ärgster Konkurrent um den Titel gilt Lokalrivale Manchester United. 31% der Betfair-User glauben, dass Rooney, Kagawa & Co. den Titel zurück nach Old Trafford holen (Quote 3,25). Am Montag startet United mit einem Auswärtsspiel bei Everton. Eine knappe Mehrheit der Fans, 53%, rechnet mit einem Auftaktsieg der Ferguson-Elf (Quote 1,90).

Neben den beiden Manchester-Vereinen sieht der Wettmarkt aktuell nur einen weiteren halbwegs ernsthaften Titelaspiranten: Champions League-Sieger FC Chelsea. Immerhin 15% setzen auf die Blues, die sich mit Hazard, Oscar und Marin prominent verstärkt haben, während Didier Drogba nach China wechselte. Zum Auftakt geht es für die Londoner zum Abstiegskandidaten Wigan. Satte 61% wetten auf einen siegreichen Saisonstart von Chelsea (Quote 1,64). Vielleicht sitzt im Stadion ja auch der eine oder andere werdende Vater, der an diesem Wochenende doppelt mitfiebert.

Die aktuellen Quoten zu der Premier League findet ihr HIER.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben