Jetzt für die GSOP Malta qualifizieren!

Wegen der großen Popularität der GSOP Malta Satellites hat sich Betfair Poker entschlossen, allen Spieler eine LETZTE CHANCE zu geben, sich für das großartige Turnier auf der Mittelmeerinsel zu qualifizieren. 

Die GSOP Malta findet statt vom 4. bis 8. September im Portomaso Casino. Höhepunkt ist das $1.500 Main Event, daneben gibt es auch eine große Auswahl an Side-Events und Side Games. Am 23. August erhalten Pokerspieler eine letzte Chance sich zu qualifizieren, denn dann steigt der $10.000 Added Last Chance Qualifier mit einem Buy-In von nur $22. Der Qualifier bietet drei tolle Pakete, in denen nicht nur das Buy-In zum Turnier enthalten ist, sondern auch $500 Reise- und Taschengeld und die traditionelle Gastfreundschaft vom Team Betfair. Die erfolgreichen Qualifikanten erwarten sechs Nächte im grandiosen Fünf-Sterne-Hotel Westin Dragonara Resort inklusive Frühstück, WLAN und großen Pools direkt am Strand mit feinsten Wassersport-Optionen wie Schnorcheln und Tauchen. 

Weitere Infos zur GSOP Malta finden sich auf der Betfair Poker Seite.

Für all diejenigen, die mit Malta nicht so vertraut sind: Es ist eine wunder­schöne Insel mit Sonnenschein-Garantie. Die Team Betfair Pros John Tabatabai und unsere WSOP Main Event Heldin Elisabeth Hille werden die Betfair-Qualifikanten während der gesamten Veranstaltung unterhalten. Viele tolle Aktivitäten sind geplant – und natürlich jede Menge Party! Genießt das Pokern und nutzt auch die Gelegenheit, mit gleichgesinnten Spielern beim Live-Event in Kontakt zu kommen.

Wer sich nun fragt, was für ein Erlebnis es wohl ist, bei einem Betfair Event dabei zu sein, kann im folgenden Video das Team Betfair bei der WSOP 2012 in Las Vegas in Aktion zu sehen:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben