Goran’s myBet.com – Challenge

Servus Sportsfreunde!
Im letzten Bericht habe ich teilweise einen sehr guten Riecher in Sachen DFB- Pokal- Aussenseiter gehabt. Der TSV Havelse und Preussen Münster haben sich gegen Nürnberg und Bremen durchgesetzt! Leider habe ich mich für H2H- Wetten entschieden und so nach der regulären Spielzeit nur den Einsatz wiederbekommen. Schade das ich mich nicht für- Wer kommt weiter- Wetten entschieden habe, dann hätte es ordentlich geklingelt. Aber es nützt alles nichts! Die myBet.com Bankroll beträgt derzeit € 680.
Ansonsten wollte ich mich nochmal bei den ganzen Hatern bedanken. Neid ist die aufrichtigste Form von Anerkennung…
 
 
Spartak Moskau – Fenerbahce Istanbul: ( 21.08.2012, 18.00 Uhr )
Die letzte Champions- League- Quali Runde steht auf dem Programm. Das Play- Off Hinspiel zwischen Spartak Moskau und dem türkischen Pokalsieger Fenerbahce steigt heute Abend im Luzhniki- Stadion. Spartak Moskau wurde letzte Saison Vizemeister in Russland und ist auch sehr gut in die Saison gestartet. Nach fünf Spieltagen steht eine Bilanz von 4/0/1 zu Buche. Damit stehen Sie auf dem 2.Tabellenplatz, angeführt wird die Liga derzeit vom amtierenden Meister aus Petersburg. Vier Siege aus fünf Spielen ist schon mal ordentlich! Im heimischen Stadion hat man bislang eine weiße Weste, es wurde noch kein Punkt abgegeben. Die Generalprobe wurde am letzten Wochenende mit Bravour gemeistert. Sie besiegten Rubin Kazan mit 2:1. Vor zwei Jahren waren die Jungs von Spartak Moskau noch in der Königsklasse unterwegs, wo man in der Gruppe hinter Chelsea und Marseille landete. Letztes Jahr schied Spartak in der Quali gegen Legia Warschau aus. Das war eine große Enttäuschung und soll nicht noch einmal passieren. Die Rot/Weissen Moskauer werden auch das Volksteam genannt, da Sie das beliebteste Fussball- Team in Russland sind. Es wird ein hochinteressantes Spiel, wo Spartak zu Hause im Prinzip schon vorlegen muss, da es beim Rückspiel in Istanbul sau schwer werden wird. Spartak Moskau verfügt über einen starken Kader mit schnellen Spielern, welche Tempo- und Kombinationsfussball beherrschen! Unter anderem befinden sich folgende Spieler in Ihren Reihen: Welliton(9Mio), de Zeeuw(6Mio), Romulu(7Mio), Källström(6Mio), Pareja(8Mio), McGeady(9Mio), Bilyaletdinov(5Mio) oder der ehemalige Fener- Stürmer Emenike mit einem Marktwert von 12 Millionen Euro.
 
Fenerbahce startete am letzten Wochenende mit einem enttäuschenden 1:1 gegen Aufsteiger Elazigspor in die neue Saison. Aufgrund des Verdachts der Manipulation wurde Fener letztes Jahr aus der Champions- League ausgeschlossen. Was teilweise in der Türkei abgeht ist schlichtweg unglaublich! Da es in diesem Match um den Einzug in die Königsklasse geht, welcher mit Millioneneinahmen verbunden ist, können wir hoffentlich davon ausgehen, dass hier nichts gedreht wird. Fenerbahce Istanbul wurde letzte Saison Vizemeister in der Türkei. Die türkischen Kanarienvögel haben diese Saison 20 Millionen in Spieler investiert. Unter anderem holten Sie: Krasic(7Mio), Kuyt(1Mio), Topal(5Mio) und Ali Kaldirim für 4 Millionen Euro!
Die Offensivabteilung besitzt mit Spielern wie Kuyt, Sow oder Stoch Potential und Erfahrung. Ich bezweifel aber, dass die Defensive für den Internationalen Wettbewerb ausreicht! Ausser Neuzugang Yobo, welcher für 2,5 Millionen von Everton kam, sind alle Defensivspieler, von Fener, türkische Spieler. Ich denke die Abwehr ist Fener großer Schwachpunkt und wird schon heute auf eine harte Bewährungsprobe gestellt!
 
Auch wenn es auf dem Papier ein Spiel auf Augenhöhe ist, sind die Russen für mich der Favorit! Ich schätze die russische Liga wesentlich stärker als die türkische Liga ein. Fenerbahce holt in der Regel nur alte, ausgelutschte Spieler von europäischen Topklubs. Im Allgemeinen gefällt mir der osteuropäische Fussball, da er auf hohem Tempo basiert. Spartak Moskau ist sich bewusst, dass das Rückspiel im Hexenkessel von Istanbul ne harte Nummer wird. Spartak wird von daher probieren das Spiel heute Abend zu entscheiden, bzw. sich eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel zu schaffen. Wir bekommen bei myBet.com eine 1,95 Quote für einen Heimsieg. Eine weitere Option wäre auf Weiterkommen Moskau zu setzen, welche mit 1,70 quotiert ist.
 
Mein Tipp: SPARTAK MOSKAU 1 / Quote 1,95 bei myBet.com / Einsatz: € 30
 
 
Gruß Goran-
Bol Sans!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben