WSOP Europe wird um ein €50.000 Re-Entry High Roller-Event erweitert

Noch ein Monat, dann werden in Cannes wieder WSOP-Bracelets vergeben. In sieben verschiedenen Turnieren können die Goldarmbänder gewonnen werden. Außerdem gibt es 69 Side-Events und Cash Games bis zum Abwinken. Als absolutes Highlight wurde nun für den 2. Oktober ein €50.000 Re-Entry High Roller-Event zum Schedule hinzugefügt.

In genau einem Monat, also am 21. September kommt die WSOP wieder für 14 Tage nach good old Europe. Die Jagd auf die begehrten Bracelets wird auch in diesem Jahr die weltweite Poker-Elite an die Cote d Azur locken. Und damit auch die Big Boys ihren Spaß haben, wurde nun ein €50.000 Re-Entry High Roller-Event zum sehr dichten Terminkalender hinzugefügt. Und die ersten Partizipanten stehen, laut WSOP-Chef Seth Palansky bereits fest. Die Malayen Paul Phua und Richard Yong sind seit den Macao-Super Cash Games der Inbegriff für „super rich chinese business men“ und hatten ihr WSOP-Debüt vor ein paar Wochen, beim $1.000.000 Big One for One Drop gegeben. Nun also werden sie endlich auch ihren ersten großen Auftritt in Europa haben.

Die sieben Bracelets der WSOP Europe werden in zwei 6-handed Events, dem Mixed-Max Event, einem Shootout Event, zwei PLO-Events und natürlich dem €10.000 Buy In Main Event vergeben. Dieser beginnt am 30. September und wird fünf Tage dauern.

[cbanner#9]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben