Prinz Harry nackt in Las Vegas

So sind sie die Briten. Lassen beim Feiern nichts anbrennen. Nun hat mal wieder Prinz Harry für Schlagzeilen gesorgt. Beim Strip-Billiard in Las Vegas zog er blank und zeigte allen seine „Kronjuwelen“. Peinlich für die Queen: es gibt auch Fotos davon.

Party-Prinz Harry (27) hat mal wieder einen rausgehauen. Während sein Bruder William (30) schon fleißig auf König macht, feierte Harry mit ein paar Freunden in einem Luxushotel in Las Vegas. Strip-Billard hieß der Sport des Tages und, wie Fotos nun zeigen ist das nicht Harrys Königsdisziplin.

Besonders pikant: der Windsor-Sproß hatte vor der Sause ein paar Girls an der Hotelbar abgefangen, die dort ihren Junggesellenabschied feierten. Danach ging es aufs Zimmer, wo  Harry&Co. vor den neuen Spielfreundinnen blank zogen. Heutzutage geht so was natürlich via Handyfoto sofort ins Netz und so dürfen sich nun Millionen an den Posen des Prinzen erfreuen.

In Buckingham Palace wird man über die neuesten Entgleisungen wohl eher wenig erfreut sein. Ein Sprecher hat mittlerweile allerdings bestätigt, dass die Bilder echt sind und den Sprössling des Königshauses zeigen.

[cbanner#9]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben