We bet – They lose Tipp 201 Baseball by Stig

Hallo liebe Baseballfreunde, unsere Kasse ist mit 41,76 % im Minus. Die letzten paar Tage haben die Pitcher, die sonst die ganze Saison so stark gepitcht haben, sich eine Auszeit gegönnt, und sehr schlechte Leistungen geboten. Es macht unsere Arbeit alles andere als leicht, ich hoffe, diese Tendenz wird sich bald wieder ändern. Wir gehen in die entscheidende Phase ins Rennen, um die heiß begehrten Playoff- Plätze.

20:35 Uhr San Diego (Stults 4-2 2,69) – Atlanta (Hanson 12-6 4,40)

Tipp 1 Quote 2,17 Bei Bet365

Einsatz 5,- Euro, Gewinn 10,85 Euro
Einsatz 50,- Euro, Gewinn 108,50 Euro
Einsatz 250,- Euro, Gewinn 542,50 Euro

Wenn Hanson an den Start in San Diego geht, ist es mit einem selbstbewussten Eindruck und Gewissheit, dass seine 4 vorherigen Starts hier alle mit einem Sieg endeten, mit einem ERA von 2,01 und 31 Strikeouts. Er kommt aber von einer weniger guten Leistung, als er 5 Runs in nur 4 Innings am 23. August gegen die Giants weggab. Atlanta spielt zur Zeit generell nicht gut, sie sind 4-6 in den letzten 10 Spielen. San Diego ist hingegen 8-2, dabei mehrere Auswärtssiege, und da gleichzeitig Stults weiterhin hervorragend pitcht, gebe ich ihnen hier gute Chancen für eine Überraschung. Er ist 3-0 mit 2,08 in den letzten Starts. Ich sehe das Spiel völlig offen, und tendiere zu 52-48 für die Heimmannschaft.

01:05 Uhr Cleveland (Kluber 0-2, 5,32) – Oakland (Blackley 4-3 3,66)

Tipp 2 Quote 1,74 bei Bet365

Einsatz 7,- Euro, Gewinn 12,18- Euro
Einsatz 70,- Euro, Gewinn 121,8,- Euro
Einsatz 350,- Euro, Gewinn 609,- Euro

Das junge Team aus Oakland imponiert mir weiterhin. Sie gewinnen ihre Spiele, egal wen sie als Pitcher von ihren Farmmannschaften aufstellen. Sie spielen einen erfrischenden Baseball und sind mittlerweile in der Favoriten-Rolle einen überraschenden Playoff-Platz zu holen. Es erinnert mich an den Film Moneyball, mit Brad Pitt in der Hauptrolle, der über Oaklands Erfolgssaison 2001 berichtet. Es kann sein, dass wir diese Saison eine Wiederholung bekommen. Cleveland war ja meine Überraschungsmannschaft in der ersten Halbserie, wo sie wirklich gut gespielt haben. Seit dem Allstar-Game sind sie 11-33 und 1-9 in den letzten 10 Spielen. Kluber hat gute Leistungen in seinen letzten beiden Spielen gebracht, aber ich denke trotzdem nicht, dass es für einen Sieg heute reichen wird. Blackley war stabil und hat sich fast einen festen Platz mit guten Leistungen in der Rotation erspielt. Ich wollte erst Handicapsieg tippen, nur ist die Quote minimal kleiner, also wir bleiben beim Sieg.

Viel Glück! Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben