WCOOP Event #10 – Bravo George! – Danzer shippt das erste Bracelet!!!

George Danzer hat die Führung im WCOOP Leaderboard übernommen. Bei Event #10, dem $320 Ante Up Turnier räumte der Pokeramigo das Feld von hinten auf. Im Heads-Up kämpfte er gegen mrAndreeew aus Schweden und gewann. $69.717 gibt es für seinen Erfolg. 

Eine ausführliche Zusammenfassung des Events gibt es morgen bei der WCOOP Zusammenfassung. Die drei deutschsprachigen Spieler, die Tag 2 erreichten, nahmen alle am Final Table Platz. Gereon „Huiiiiiiiiii“ Sowa wurde am Ende leider nur 9. Immerhin ist er der erste Spieler der WCOOP, der zwei Final Tables verzeichnen kann. Megaheiner erreichte Rang 6 und bekam immerhin $16.198 für seine gute Leistung. Für Danzers Erfolg wandern $69.717 auf sein Konto. 

Für George bedeutet es nicht nur das WCOOP-Bracelet, sondern auch die Führung in der WCOOP 2012 Rangliste. Der deutsche Grinder führt diese nun mit 150 Punkten an. „huiiiiiiiiii“ hat es ebenfalls in die Top Ten geschafft, liegt aktuell auf Rang 5. Mit dem ersten Titel für Deutschland, rangiert das Land nun auf Rang 2 zusammen mit den Schweden im Medaillenspiegel. 

Hier die wichtigsten Hände an Tag 2:

George Danzer verdoppelt zu Begin des Tages und gewinnt den Coinflip:

George suckt am Final Table einen Spieler aus und kann erneut verdoppeln:

Die Siegerhand:

Event #10 – $320 NL Hold’em Ante-Up
Teilnehmer:  1.367
Preispool: $410.100
Siegprämie: $69.717


Final Table Payouts

 1: GeorgeDanzer (Germany), $69.717
 2: mrAndreeew (Sweden), $51.262
 3: thetz (Romania), $38918.49
 4: ediguadro (Finland), $27886.80
 5: ratajpoker (Poland), $20299.95
 6: Megaheiner (Germany), $16198.95
 7: Buffett1986 (Australia), $12097.95
 8: $kill Game (Canada), $7996.95
 9: huiiiiiiiiii (Germany), $4429.08

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben