We bet -They lose Tipp 240 Tennis Challenger by Stig

Hallo liebe Sportfreunde, wo Sonntag ein perfekter Tag war, ging gestern wieder alles schief. Eigentlich waren die Analysen mehr oder weniger richtig, aber die Ergebnisse falsch, dazu kam auch noch, dass Österreich das 3-2 in der 92. Min. machte, was uns 6,- Unit kostete. Die Kasse ist damit wieder nur mit 6,72 % im Plus. Heute werde ich mich wieder auf die Challenger Tour versuchen, um dies wieder gut zu machen.

13:45 Uhr Istanbul R. Ram – A. Menedez-Maceiras

Tipp 1 Quote 1,53 bei Bet365

In Istanbul wird auf Hardcourt gespielt. Ein Belag, wo Ram 80-90 % seiner Spiele bestritt. Er ist durch seinen guten Aufschlag und Netzspiel, aber eher mäßiges Tennis-Können, nur auf diesen Belag gut. 2012 stand er im Finale in Leon, wo er gegen Zivkovic verlor. Dazu war er im Halbfinale in Tallahassee und Los Angelas, wo er gegen den starken Querrey verlor. Seine Bilanz ist 18-14 und er ist derzeitig die Nummer 92 auf der Weltrangliste. In Istanbul ist er Nummer 2 auf der Setzliste. Heute trifft er dort auf Menedez, der als 184. knapp 100 Plätze weiter unten steht. Er hat es seit Anfang März nicht geschafft über die 2. Runde in irgendeinem Turnier zu kommen. Da war er im Halbfinale auf Sand in Marakesch. Meistens flog er in der 1. Runde raus. Vorige Woche musste er verletzt aufgeben in Runde 2 in St. Remy gegen Cipolla. Zu derm Zeitpunkt lag er aber auch 6-3 4-1 hinten. Auf Hardcourt ist er 2012 9-6. 5 der Siege konnte er Anfang Januar in Noumea holen, als er dort im Finale stand, wo er gegen Chardy verlor – sein bisher größter Erfolg in seiner Karriere. Ram sollte heute keine Probleme bekommen gegen einen formschwachen Menedez-Maceiras.

14:30 Uhr Istanbul R.Albot – E. Chvojka

Tipp 1 Quote 1,61 bei Bet365

Der 22jährige Albot ist ein riesiges Talent, der meistens über die Future Tour seinen Weg macht. Hier war er aber 2012 auch total überlegen mit 32-4 Siegen, dabei 4 Turniersiege. Er schlägt gut auf, aber kann auch spielerisch mithalten. Sein Gegenüber, der 25jährige Canadier Chvojka, liegt einen Platz vor ihm auf der Weltrangliste und hat 2012 eine 20-13 Bilanz auf Hartcourt. Er konnte vor gut 6 Wochen seinen größten Erfolg in seiner Karriere verzeichnen, als er das Finale in Lexington gegen Kudla verlor. Ich sehe trotzdem den Albot vorne. Er hat ein etwas größeres Potential und wenn er Normalform erreicht, wird er hier gewinnen.

Wir spielen die beiden als Kombi, Gesamtquote 2,46 bei Bet365

Einsatz 5,- Euro, Gewinn 12,32 Euro
Einsatz 50,- Euro, Gewinn 123,30 Euro
Einsatz 250,- Euro, Gewinn 615,- Euro

Viel Glück! Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben