Sam Trickett auch bei den British Poker Awards nicht zu schlagen

An ihm führt momentan einfach kein Weg vorbei. Ob Live Super High Roller-Turniere, wie das Big One for One Drop, oder die Live Super Cash Games in Macao, oder die Online Cash Games auf PokerStars – Sam Trickett ist das Maß aller Dinge. Nun hat er konsequenterweise auch bei den bereits zum dritten Mal verliehenen British Poker Awards abgeräumt. Ebenefalls zum wiederholten Male wurde Chris Moorman dekoriert.

Mit 19 war Sam Trickett Berufsfußballer bei Hartlepool United in Englands vierter Liga. Dann stoppte eine schwere Knieverletzung diese Karriere und lenkte sein Leben in eine ganz andere Richtung. Nun, sieben Jahre später ist Trickett in Englands Pokerszene das Maß aller Dinge. Bei den British Poker Awards gewann er gleich in drei Kategorien. Nachdem er bei der ersten Preisverleihung 2010 noch bester Newcomer gewesen war, ist er nun Spieler des Jahres, bester Turnierspieler und bester Cash Game-Spieler. Letztere Auszeichnung erhielt er nach seinen Millionen-Gewinnen in Macao bereits zum zweiten Mal hintereinander.

Den Award-Hattrick schaffte hingegen Chris Morrman. Er wurde bereits zum dritten Mal zum Online Spieler des Jahres gewählt. Best International Player wurde Vanessa Selbst. Die größte Poker Persöhnlichkeit ist Liv Boeree.

Und hier die Gewinner in den verschiedenen Kategorien

The Best Poker Forum: The Hendon Mob

Biggest contribution to Growing and promoting poker: Kirsty Thompson

Best Card Room Bar: Palm Beach, London

Best UK Tournament: UKIPT Nottingham

Best Card Room Restaurant: The Grosvenor Victoria Casino, London

Best Poker Blogger/Social Media: Neil Channing

Best Online Player: Chris Morrman

Best Poker League: Champions Poker League

Best Cash Player: Sam Trickett

Poker Personality of the Year: Liv Boree

Best Tournament Player: Sam Trickett

Best Card Room: From Dusk Till Dawn

Best Cardroom Manager: Simon Trumper

Best Tournament Director: Toby Stone

Break through player of the year: Craig McCarthel

Best International Player of the Year: Vanessa Selbst

Player of the Year: Sam Trickett

[cbanner#9]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben