WCOOP Tag 16 – Gold und zweimal Silber für Deutschland!

Ein starker Auftritt der deutschen Pokerelite folgte gestern bei der WCOOP 2012. Zahlreiche Final Table Platzierungen, einmal Gold und zweimal Silber war die Ausbeute. Spieler ‚busttard‘ holte den Sieg und das lang ersehnte vierte Gold bei Event #47 für satte $84.661.

—> WCOOP 2012 Übersicht & Schedule<—
—>Medaillenspiegel<—
—> Hier geht’s zu allen WCOOP News<—
—> Rail George Danzer Freeroll<—

Event 42 – $215 NL-Hold’em

115 Spieler kamen zurück zu Tag 2, darunter 19 deutschsprachige Spieler wie Beckersen81 oder FabOne1986. Auf den Sieger warteten hier rund $250.000 und $1.368 waren bereits sicher. Beckersen81 verabschiedete sich auf Rang 58, zahlreiche deutschsprachige Spieler mussten ebenfalls die Segel streichen. Unter den letzten 20 Spielern waren noch FabOne1986 und Okto19 vertreten. Beide erreichten den Final Table und während für Okto19 auf Rang Vier für ca. $88.000 der Tag zu Ende ging, musste FabOne sich einzig OMG_POKISH aus Dänemark geschlagen geben. $184.141 gab es für den Runner-Up. 

Spieler: 8.342
Preispool: $1.668.400
Bezahlte Plätze: 1.080
Dauer: zwei Tage
Siegprämie: $250.264,40

1: OMG_POKISH (Denmark), $250.264,40
2: FabOne1986 (Germany), $184.141,30
3: GrumpyNacho (Uruguay), $133.472
4: Okto19 (Germany), $88.425,20
5: xAndorx (Ukraine), $68.404,40
6: 04122010 (Greece), $51.720,40
7: briankrause1 (Canada), $35.870,60
8: Trance&Acid (Denmark), $20.020,80
9: omar miete (Paraguay), $12.930,10

24: Ronja211 (Germany), $3.887,37
29: Jacks_h21 (Germany), $3.470,27
32: Padrone66 (Germany), $3.470,27
53: dannyt3hmac (Germany), $2.886,33
56: Chocoyote (Germany), $2.636,07
58: Beckersen81 (Germany), $2.636,07
64: svArminia08 (Germany), $2.385,81
68: GreekPower65 (Germany), $2.385,81
69: stuupid5 (Germany), $2.385,81
73: 7sMsMsM7 (Germany), $2.135,55
75: needcashquik (Germany), $2.135,55
90: Cuorleone (Switzerland), $1.885,29
95: ferris69 (Germany), $1.635,03
103: aluta2003 (Germany), $1.501,56
104: iguaratiane (Switzerland), $1.501,56
105: knattertuck (Switzerland), $1.501,56
110: smokyoner (Germany), $1.368,08

Event 44 – $2.100 NL-Hold’em Tag 2

Auch hier ging es für die verbliebenen 127 Spieler in den zweiten Tag. Darunter auch George Danzer und Dominik Nitsche. Beide starteten Short und so gehörte Danzer direkt zu den ersten Bust-Outs. Allerdings erging es Nitsche nicht besser. Im Interview mit Hochgepokert.com, dass im Laufe des Nachmittags veröffentlicht wird, spricht er über seine Ziele, die WPT in Malta und Veränderungen bei der EPT. Kurz nach der Aufzeichnung des Interviews schied Dominik auf Rang 85 aus. Besser machte es hier HaramPara, der sich bis ins Heads-Up vorkämpfte und sich über den zweiten Platz und $291.000 freuen darf. 

Event 44 – $2.100 NL Hold’em 
Teilnehmer: 1.387
Preispool: $2.774.000
Dauer: zwei Tage
Sieger: $463.396

1: Aln_The_Kid (United Kingdom), $370.207,88
2: HaramPara (Germany), $291.008,60
3: PIUlimeira (Brazil), $334.448,22
4: d0r1t0s (Canada), $250.000,00
5: ASIAAN (Netherlands), $135.926,00
6: torkolort1 (Norway), $108.186,00
7: 7sorryforyou (Israel), $80.446,00
8: shurgar (United Kingdom), $52.706,00
9: 4high20 (United Kingdom), $28.849,60

18: HustlaStylez (Germany), $13.315,20
19: lissi stinkt (Germany), $11.096,00
21: Humberto B, (Costa Rica), $11.096,00
42: V. Selbst (Canada), $8.322,00
58: Liv Boeree (United Kingdom), $6.935,00
85: Bounatirou (Germany), $5825.40 
119: GeorgeDanzer (Germany), $4715.80

Event 45 – $320+R PL-Omaha 6-max 

Das PL-Omaha Rebuy-Event hatte es in sich. 671 Spieler sorgten für einen Preispool in Höhe von $595.200. 84 Spieler gehörten zu den bezahlten Spieler, darunter befanden sich unter anderem mikki696, wizowizo, Johnny Lodden oder nachobarbero. Mit ‚jektiss‘ schaffte es auch ein bekannter deutschsprachiger Spieler an den Final Table. Dieser schied dort allerdings als Erster aus. Der Österreicher Tonimonntana wurde Vierter und der Sieg ging nach Russland. Alexey Makarov setzte sich im Heads-Up gegen joserivas397 durch.

Besonderes Highlight: George Danzer und mikal12345 liefern sich aktuell ein Schlacht um den Ranglistensieg. Nachdem George bitter auf Rang 86 ausschied und somit Punkte verpasste, traf es mikal12345 noch härter. Denn dieser hätte nun die Führung ausbauen können, doch wurde er auf Rang 85 offizieller Bubble-Boy. Er liegt nur noch 5 Punkte vor dem Team PokerStars Pro. 

Event 45 – $320+R PL Omaha (6-Max)  
$300.000 garantiert
Spieler: 671 Rebuys/Addons: 815/498
Preispool: $595.200
Bezahlte Plätze: 84
Dauer: 13 Stunden und 26 Minuten

1: LuckyGump (Russia), $110.112,00
2: joserivas397 (Venezuela), $82.137,60
3: All_in_at420 (Costa Rica), $61.008,00
4: Tonimonntana (Austria), $41.664,00
5: ferocious666 (Russia), $29.760,00
6: jektiss (Germany), $17.856,00

8: johnnylodden (Norway), $12.201,60
30: mikki696 (Austria), $3.511,68
35: LLCoolJ23 (Germany), $3.095,04

Event #47 – $265 Turbo Knockout

Endlich wieder ein Sieg für Deutschland. ‚busttard‘ setzte sich in einem rasenden Tempo gegen 3.339 Spieler durch und freute sich über das Bracelet. Nach nicht einmal 5 Stunden hatte er die Siegprämie in Höhe von rund $85.000 eingesackt. Kein schlechter Stundenlohn. Im Heads-Up gewann er gegen den Ungar  jmcs12. 

Event 47 – $265 NL Hold’em (Turbo, Knockout) – $400.000 garantiert
Spieler: 3.339
Preispool: $667.800
Bounty-Pool: $166.950
Bezahlte Plätze: 432
Dauer: 4 Stunden und 29 Minuten

1: busttard (Germany), $84.661,01
2: jmcs12 (Hungary), $75.604,14
3: gp18089 (Greece), $78.153,49
4: paulwiter (Uruguay), $38.398,50
5: hlamberg (Latvia), $28.715,40
6: birddy420 (Canada), $22.037,40
7: psychodelicx (Latvia), $15.359,40
8: Zimmy86 (United Kingdom), $8.681,40
9: Ti0373 (Russia), $5.342,40

12: johnduhamel (Canada), Team PokerStars Pro, $4.173,75
34: mza33 (Germany), $1.535,94
39: johnnylodden (Norway), Team PokerStars Pro, $1.402,38
46: Face333X (Germany), $1.268,82
53: caaaaamel (Germany), $1.268,82
57: casual16 (Austria), $1.202,04

—> WCOOP 2012 Übersicht & Schedule<—
—>Medaillenspiegel<—
—> Hier geht’s zu allen WCOOP News<—
—> Rail George Danzer Freeroll<—

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben