We bet – They lose Tipp 260 Snooker Shanghai Open

Hallo liebe Snookerfreunde, unsere Kasse ist mit 7,90 % im Minus. Leider hat Davis gegen Williams 5-1 verloren. Aber das Ergebnis täuscht. Er führte 1-0, war 45-0 und 43-0 in Frame 2 und 3 in Führung, wonach er einige Fehler machte, die Williams gnadenlos ausnutze. Im letzten Frame hatte er dann Frameball beim 57-3, aber verschoss und Williams räumte den Tisch ab. Beim Tennis verlor Bagnis im 3. Satz im Tiebreak nach 5-3 Führung. Ich hatte das Gefühl, dass das Spiel abgesprochen war. Bagnis hat bei seinen 4 Breakbällen beim 3-1 und 4-2 merkwürdige Fehler gemacht, die selbst mir nicht passiert wären. Mello hat schlecht gespielt, aber gewonnen.

Fußball dagegen war ein toller Erfolg, alle Spiele drin, wobei wir Glück hatten, als Tomsk erst in der 92. Min das 3-2 machte. Übrigens werde ich Euch empfehlen in der russischen Liga sich abzusichern, da oft in der Nachspielzeit Tore fallen. Das war jetzt der dritte Elfmeter, der gepfiffen wurde in der 92.-93. Min. diesen Monat. Es kommt mir sehr auffällig vor. Vor allem, wie die Fouls begangen wurden. Diesmal war es zu unserem Vorteil, wo es letztes Mal anders herum war.

14:15 Uhr Robert Milkins – Alistair Carter

Tipp 1 Quote 2,5 bei Betfair

Einsatz 4,- Euro, Gewinn 10,- Euro
Einsatz 40,- Euro, Gewinn 100,- Euro
Einsatz 200,- Euro, Gewinn 500,- Euro

Milkins spielt 2012 sehr gut und zur Zeit ist er gut in Form. Bei der letzten PTC konnte er das Viertelfinale erreichen mit Siegen gegen Chandler, Herolds, Mark Davis und Judd Trump. In Viertelfinale war dann gegen Murphy Schluss. 2012 hat er auch das Halbfinale beim Haikou World Open erreichen können. Das war sein größter Erfolg in seiner Karriere, zusammen mit dem Erreichen des Finales beim Shoot Out 2011, wo er gegen O´Sullivan verlor. Ein Snooker Event und Spielform, das perfekt zu seinem Spielstil passt. Hier hat man wenig Zeit, 15 Sekunden pro Stoss, und es wird mit weniger Bällen gespielt. Milkins ist bekannt für sein schnelles aggressives Breakbuilding, die ich manchmal zu schnell finde. Übertreibet er heute nicht, hat er gegen Carter gute Chancen zu gewinnen. Der hat eigentlich letztes Jahr nach einer schwachen Saison sein Karriereende bekannt gegeben. Aber dann erreichte er das Viertelfinale in China und mit dem gewonnenen Selbstvertrauen fuhr er zu der Weltmeisterschaft, wo er dann das Finale erreichte. Seitdem ist es wieder Alltag geworden. Er war nicht so erfolgreich und konnte beim PTC 3 nur die 4. Runde erreichen. Ich gebe Milkins gute Möglichkeiten heute für die Überraschung zu sorgen. Die Quote 2,5 ist viel zu hoch.

Viel Glück! Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben