We bet – They lose Tipp 261 Tennis Challenger und ATP

Hallo liebe Tennisfreunde, unsere Kasse ist mit 7,90 % im Minus. Heute habe ich 2 Spiele ausgesucht, das erste findet in der Halle in Metz statt, das zweite auf Sand in Stettin.

14:45 Uhr X. Malisse – B. Paire

Tipp 2 Quote 2,16 bei Bet365

Einsatz 4,- Euro, Gewinn 8,64 Euro
Einsatz 40,- Euro, Gewinn 86,40 Euro
Einsatz 200,- Euro, Gewinn 432,- Euro

Hier treffen 2 unberechenbare Spieler aufeinander. Beide sind ähnliche Typen wie Kohlschreiber oder Goerges, da beide sehr unkonstant und launisch sind. Malisse hat alles andere als gut gespielt in der Halle in den letzten 3 Jahren. Hier ist seine Bilanz 11-18. Er ist sicherlich dieses Jahr viel besser in Form und hat zurück zu alter Stärke gefunden. Er hat einen sehr guten Aufschlag, der besser als Paires ist, aber dafür hat Paire das größere Potential. Er ist außerdem in Metz in seinem Heimatland, und wird sicherlich sehr motiviert sein, was gerade bei ihm nicht immer der Fall war. Er hat aber bei den US Open aufsteigende Tendenz gezeigt. Letztes Jahr hat er eine Bilanz von 12-9 in der Halle und ich sehe ihn 51-49 % vorne, von daher ist die Quote 2,16 sehr gut bezahlt.

15.00 Uhr S. Greul – A. Brugues-Davi

Tipp 1 Quote 1,9 bei Bet365
Einsatz 5,- Euro, Gewinn 9,50 Euro
Einsatz 50,- Euro, Gewinn 95,- Euro
Einsatz 250,- Euro, Gewinn 475,- Euro

Hier bin ich der Meinung, dass die Bookies sich blenden gelassen haben von dem Sieg von Davi gegen Greul vor gut 2 Monaten auf Sand in Oberstufen. Der fiel deutlich 6-3 6-1 aus. Zu der Zeit war Greul aber nicht in Form. Seitdem erreichte er 2 Mal das Viertelfinale, letztes Mal letzte Woche, wo er gegen den zur Zeit besten Spieler auf der Challenger Tour, der spätere Turniersieger Haider-Maurer, verlor. Die Woche davor stand er in seinem 2. Finale des Jahres in Alphen, wo er gegen De Bakker verlor. Die Nummer 192 der Weltrangliste ist also sehr gut in Form und seine Bilanz ist mit 27-18 deutlich besser als die seiner Gegner. Der 27jährige Spanier hat 2012 nur 12-12 auf Sand. Daß er auf Hartcourt besser ist (wo er 2 Finale gewinnen konnte), als auf Sand, ist für einen Spanier sehr untypisch. Ich finde, dass Greul auf Grund seiner guten Verfassung vorne liegt. Alle Bookies sehen den Spanier vorne, also nehme ich gerne die Quote 1,90 an.

Viel Glück! Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben